Archiv der Kategorie: Termine und Orte von der „Bach Cantata Pilgrimage 2000“ im Bachjahr 2000

BCP Konzert 23.7.2000 in Mühlhausen


Divi Blasii Kirche in Mühlhausen / Thüringen

Ihr Lieben, mit den besten Wünschen für die Weihnachtszeit möchte ich mich nach langer Abwesenheit mit einem kleinen Bericht zurückmelden. Diesmal beinhaltet er das Konzert in Divi Blasii Mühlhausen am 23.7.2000.

Dieses Konzert war insofern etwas ganz Besonderes, da es für mich den Beginn der Teilnahme an der BCP darstellte.

Wie bereits in vorigen Reviews berichtet, ging ich zu diesem Zeitpunkt noch davon aus, Gardiner sei nur für 2 oder 3 Konzerte in Deutschland und war folglich mehr als froh, dieses Konzert in Mühlhausen, was im Rahmen des MDR Musiksommers stattfand, besuchen zu können. Die Karten und das Quartier waren rechtzeitig organisiert und es konnte losgehen.

Voller Vorfreude machte ich mich also auf den Weg, bei strahlendem Sonnenschein im Sommer 2000 war die Zeit bis Mühlhausen schnell überstanden und es begann vor Ort das, was sich ab dann fast wöchentlich wiederholen sollte: Einchecken im Hotel, kurz frischmachen und auf zur Kirche. Daß dies fortan ein permanenter Prozeß werden sollte, konnte ich natürlich da noch nicht ahnen. Über John Eliot Gardiner hatte man im Internet diverse Horrorstories gelesen, die sich Gott sei Dank als die üblichen Unwahrheiten entpuppen sollten und an Probenbesuche war noch nicht zu denken. So wurde nun also erst einmal die Kirche ausfindig gemacht.

Dies gestaltete sich als nicht besonders schwierig, denn bereits zwei Querstraßen zuvor hörte man sie… Sie, das waren 16 Sängerinnen und Sänger des Monteverdi Choirs sowie die English Baroque Soloists. Geprobt wurde der Eingangschor der herrlichen Mühlhäuser Ratswahlkantate „Gott ist mein König“ BWV 71, welcher mir quer durch Mühlhausen entgegendonnerte! So konnte es gern weitergehen. Mein erster Gedanke, als ich diesen Chor HÖRTE, war zugegebenermaßen „Oh mein Gott, was müssen das viele sein“ :-). Als ich dann kurz darauf einen Blick durch die offene Kirchentür warf, stockte mir der Atem beim Anblick der wenigen Musiker/-innen. Innerhalb von Sekunden war ich einfach nur noch elektrisiert! Der restliche Nachmittag wurde an der offenen Kirchentür verbracht, so dass ich in etwa wusste, was abends passieren würde. Hatte ich gedacht…

Nach der Probe ging es zum Umziehen und zu kurzer Stärkung zurück ins Hotel und dann in die Kirche. Was für ein Anblick!!

Ich kann es heute nicht mehr sagen, ob es einfach daran lag, dass es „das erste Mal Gardiner“ war oder ob es wirklich so war. Man tauchte ein in eine andere Welt! Die Kirche glitzerte und blinkte an allen Ecken und Enden und man konnte sich einfach nicht sattsehen.

Dann begann das, was man wohl am besten mit „Bach – Gardiner – Monteverdi Choir – Fieber“ beschreibt. Chor und Orchester traten auf und urplötzlich war absolute Stille in der Kirche. Wir warteten auf den Sir! Würdevoll und angemessenen Schrittes erschien dieser auf der Bühne und der Abend begann mit der Kantate „Aus der Tiefen“ BWV 131. Passenderweise ist diese Kantate in den Jahren 1707/08 in Mühlhausen entstanden.

Ruhig und voller Ausdruckskraft führte der Meister seine Sänger und Instrumentalisten durch den herrlichen Eingangschor, der geprägt wird durch die Solo – Oboe, hier meisterhaft gespielt von Xenia Löffler. Es war ganz schnell klar, daß die Probenergebnisse vom Nachmittag noch überbietbar waren! Interessant war, dass der Meister fernab vom Prinzip musizieren ließ, dass Solisten und Chor strikt voneinander getrennt wurden. Er rekrutierte seine Solisten aus dem Chor, waren deren Partien gesungen, gliederten sie sich nahtlos wieder in den Chor ein. Auch die Chöre wurden nicht nur chorisch gesungen, sondern nach dem Concertino – Ripieno Prinzip. Eine Gänsehaut jagte die andere und ich wusste inzwischen nicht mehr, ob ich träumte oder ob das, was ich sah und hörte Wirklichkeit war.  Erste Zweifel kamen mir bereits da an den Stories über den Sir. Wenn man sah, mit wie viel Freude und Eifer er seine Musiker zu Höchstleistungen anspornte und was für eine unglaubliche Musik er entstehen ließ, konnte es einfach nicht sein, dass er menschlich so fies sein sollte, wie man immer hörte. Der endgültige Beweis kam dann nach dem Konzert, aber dazu später mehr.

In der ersten Kantate konnte das Publikum bereits die vier Solisten kennenlernen, die sich wie erwähnt als concertino – Sänger in den Chören und dann auch in ihren Solopartien hervortaten. An diesem Abend waren dies Joanne Lunn, die hier eine ihrer Sternstunden ablieferte, William Towers, Kobie van Rendsburg sowie der überragende Peter Harvey. Die erste Kantate verklang mit dem Chor „Israel hoffe auf den Herrn“ und die minutenlange Stille im Anschluß zeigte, dass es wohl vielen anwesenden Zuhörern so ging wie mir. Danach folgte allerdings tobender Beifall.

Die zweite Kantate an diesem Abend war „Wer nur den lieben Gott lässt walten“ BWV 93. Sie ist für den 9. Juli 1724 entstanden, also in Bachs  zweitem Leipziger Jahrgang. Sie begann mit einem großangelegten wiegenden Chorsatz, über dem der Sopran zeilenweise den Choral vorträgt. Hier hatte der Monteverdi Choir wieder einmal die Möglichkeit, seine überragende Gesangskultur unter Beweis zu stellen. Nach dem folgenden Rezitativ erklang eine anmutige Tenorarie, welche zu einem herzerfrischenden Duett von Sopran und Alt überleitet. Dies wurde großartig von Joanne Lunn und William Towers dargeboten. Der Tenor Kobie van Rendsburg hingegen überzeugte eher weniger. Besonders als man danach auf Tenöre vom Kaliber eines James Gilchrist traf…

Nach einem langen Tenorrezitativ sang Joanne Lunn die Arie „Ich will auf den Herren schaun“. Die begleitende Oboe wurde von Xenia Löffler schon fast jazzig – swingend gespielt, es ging herrlich in die Füße 🙂 . Die Kantate wurde vom kraftvollen Choral „Sing, bet und geh auf Gottes Wegen“ beschlossen.

Nach der Pause traten in der nun folgenden Kantate zum ersten Mal Blechbläser hinzu und man konnte sich am strahlenden Blinken von zwei Hörnern erfreuen. Der Titel der Kantate „Siehe, ich will viel Fischer aussenden und viel Jäger“ BWV 88 legte nah, wofür diese da waren. Die Kantate entstand für den 21. Juli 1726. Sie beginnt mit einer großangelegten Arie für den Baß, in der über einem wiegenden Orchestermotiv der Text „Siehe, ich will viel Fischer aussenden“ vorgetragen wird. Mitten im Satz kippt die Stimmung, die man schon fast als „Szene am Bach“ beschreiben könnte auf einmal und es beginnt eine muntere Treibjagd „Und darnach will ich viel Jäger aussenden“. Mit ihren Synkopen untermalen die Hörner hier die Jagdszene auf’s Feinste. Für Sänger und Orchester eine unglaublich schwierige und rhythmisch vertrackte Partie, die souverän gemeistert wurde. Der Unterschied in der sängerischen Qualität zwischen Peter Harvey und Kobie van Rendsburg wurde im direkt anschließenden Tenorrezitativ wieder deutlich! Da lagen wirklich Welten dazwischen!

Zur  zweiten Sternstunde der Kantate geriet erneut das Sopran – Alt – Duett „Beruft Gott selbst, so muß der Segen“. Welche Freude ging von diesem überbordenden Satz aus, herrlich musizierte Zweierbindungen und Seufzermotive auf den Text „So hilft er gern“ ließen wirklich keine Wünsche offen. Nach einem Sopran – Rezitativ, wurde auch diese Kantate durch den Choral „Sing, bet und geh auf Gottes Wegen“ beschlossen.

Wie so oft hatte der Sir sich für den Schluß des Konzertes einen schönen Paukenschlag aufgehoben. Hier war dies die Kantate „Gott ist mein König“ BWV 71. Sie entstand 1708 zur Ratswahl in Mühlhausen. Da Bach zu dieser Zeit als Organist an Divi Blasii tätig war, hatte er auch für diese Gelegenheiten die Musik zu liefern und so sind wir zu dieser herrlichen Kantate gekommen. In typischer Manier setzt Bach im Eingangschor unglaubliche Energien frei. Drei Trompeten, Pauken, Flöten , Oboen, Fagott und Streicher sorgen für eine recht gewaltige und feierliche Klangkulisse, ganz dem Entstehungsanlaß entsprechend. Nach ruhigen Momenten „Von altersher“ setzt der Chor immer wieder mit kraftvollen Einwürfen „Gott ist mein König“ ein, ein Jubel, der kaum  enden will. Nach einem Tenor – Sopran Satz, bei dem vom Sopran ein Choral über einem rezitierenden Tenor vorgetragen wird, erklang das Quartett „Dein Alter sei wie deine Jugend“. Im Anschluß sang Peter Harvey die berückend schöne Arie „Tag und Nacht ist dein“. Die Ausdruckskraft dieses Mannes ist einfach nicht in Worte zu fassen. Eine derartige stimmliche Wärme hat außer ihm wirklich kaum jemand. Daran schloß sich die Altarie „Durch mächtige Kraft“ an. Sie erinnert etwas an „Der Herr ist König ewiglich“ aus „Lobe den Herren, meine Seele“ BWV 143. Statt Hörnern erklangen hier 3 Trompeten, die für kraftvollen Jubel sorgten.

Der Chorsatz „Du wollest dem Feinde nicht geben“ wurde darauf in der dem Monteverdi Choir typischen Weise musiziert, es war einfach „nicht von dieser Welt“. Schlicht und würdevoll schwebte dieser Satz durch die Kirche und man glaubte vollends nicht mehr, was man da sah und hörte. Der Schlusssatz „Das neue Regiment“ riß dann wirklich alle von den Sitzen. Mit welcher Freude wurde hier musiziert. Die Trompeten zeigten noch einmal, was sie konnten und schmetterten ihre Fanfaren bei „Glück, Heil und großer Sieg“ donnernd dem Publikum entgegen. Ein wahrhaft würdiger Abschluß für ein Konzert, was den Beginn eines halben Jahres nur mit Bach für mich darstellte. Das Publikum tobte und entließ die Künstler erst nach zwei Zugaben.

Im Anschluß daran nahm mich jemand vom Organisationsteam, den ich vor dem Konzert kennengelernt und dem ich von meiner Bach – Gardiner Verrücktheit erzählt hatte, mit hinter die Bühne. Und dann war plötzlich er da und stand vor mir! Der Meister höchstselbst!! Was soll ich sagen?! Die Aura, die von diesem Mann ausgeht, ist nicht in Worte zu fassen. Unglaublich nett nahm er sich Zeit für alle meine Fragen und es entstand sogar noch ein sehr nettes Erinnerungsfoto. Damit waren ALLE Geschichten über ihn außer Kraft gesetzt!

Am gleichen Abend fiel mir das Tour Buch vom Monteverdi Choir in die Hände, welches dort verkauft wurde. Als ich die Terminliste sah, fiel ich aus allen Wolken! Fast jede Woche gab es die Kombination Bach – Gardiner in Deutschland und mir wurde klar, dass ich nun SEHR schnell sein musste. Aber dies ist eine andere Geschichte… 🙂

Es grüßt euch herzlich,

Alex

Advertisements

YouTube – Sir Gardiner Herderkirche Weimar J.S.Bach Weihnachtsoratorium – 10 Jahre SDG


Hallo Bachfreunde!

BWV 248 WO Herderkirche in Weimar Dez. 1999

Auf YouTube sind   neunzehn – n e u e  Videos von Sir J.E. Gardiner veröffentlicht worden mit dem Weihnachtsoratorium, BWV 248 – von Johann Sebastian Bach. Die Aufnahmen sind in der Herderkirche Weimar am 23.12.1999  und am 27.12.1999 – zum Start der „Bach Cantata Pilgrimage 2000“ – aufgenommen worden. Es singt der Monteverdi Choir und es spielt das Barockorchester auf historischen Instrumenten: „The Engish Baroque Soloists“.

Link zu YouTube unterhalb der folgenden Textzeile:

Sir Gardiner-EBS-Monteverdi Choir Dezember 1999 mit dem Weihnachtsoratorium  in der Herderkirche Weimar:

————————————————————————————————

Link zum Gardiner-Video BWV 248 WO in der Herderkirche Weimar:

http://www.youtube.com/view_play_list?p=891E1FE87369A7E4&feature=bf-title

————————————————————————————————

———————————————————————————————–

Es ist ein 10-jähriges – SDG-Gardiner – J u b i l ä u m , am 23.12.1999 begann der Start der „Bach Cantata Pilgrimage 2000“ ob jemand daran gedacht hat, dass es mittlerweile zehn Jahre her ist dass dieses Bach-Großprojekt gestartet wurde, freuen wir uns auf die letzten SDG-Veröffentlichungen in 2010 – dann wird leider alles vorbei sein…!!

Grüße

Volker

Diese Seite zu Mister Wong hinzufügen

Termin – Tourenplan der Konzerte im Bachjahr 2000 von J.E. Gardiner und Monteverdi Choir


„Bach Cantata Pilgrimage 2000“


Dirigent: Sir J.E. Gardiner


Termin- Tourenplan der Konzerte im Bachjahr 2000 durchgeführt von Sir John Eliot Gardiner, Leitung / The Monteverdi Choir und The English Baroque Soloists


Hallo zusammen!

Nachfolgend findet Ihr den Ablauf der Bach Cantata Pilgrimage 2000. Ich habe diverse Quellen angezapft und trotzdem fehlen gerade im Frühjahr noch einige Konzertdaten und über das Jahr verteilt noch etliche Solistennamen. Dennoch erkennt man, was für ein Mammutprojekt hier veranstaltet wurde.

Die Vorbereitung hat drei Jahre in Anspruch genommen. Ein Großteil der Planung hat neben John Eliot Gardiner selbst mit seiner Frau Isabella de Sabata (inzwischen Isabella Gardiner) durchgeführt. Hierzu wurden unzählige Kirchen besucht und nach verschiedenen Gesichtspunkten ausgewählt (Ort mit Verbindung zu Bach, Pilgerorte, architektonisch besonders interessante Kirchen).

Während der Tour mussten immer wieder Kurzfristige Änderungen vorgenommen werden, so dass es sein kann, dass einige der nachfolgenden Daten überholt werden müssen, wenn die CDs erscheinen. Im Grunde hat es im Jahr 2000 an fast jedem Wochenende 2 Konzerte (oder sogar mehr) gegeben. Eines am Samstag und dann eines am Sonntag, für den die jeweiligen Werke komponiert waren.

Es gibt auch Besonderheiten, die aufhorchen lassen. So fand am Ostersonntag in der Georgenkirche Eisenach der Hauptgottesdienst in wohl nie da gewesener musikalischer Qualität statt: Die musikalische Leitung hatte John Eliot Gardiner. Abends um 19.30Uhr folgte dann das Konzert. Über das ganze Osterfest waren die Ensembles in Eisenach zu Gast.

Nicht wenige Konzerte wurden von Radiostationen (MDR, NDR, BBC, Deutsche Welle) mitgeschnitten und teilweise noch im Jahr 2000 gesendet. Das Konzert in St Jacobi Hamburg am 26. August wurde für NDR TV aufgenommen und einige Wochen später gesendet. Dies ließ natürlich zuerst hoffen, dass dieses Konzert evtl als DVD veröffentlicht werden könnte. Monteverdiproductions hat mir jedoch mitgeteilt, dass es keine weiteren DVD der BCP geben wird, da es kein weiteres eigenes Bildmaterial gibt. Hier scheinen also die Rechte für den TV Mitschnitt unwiderruflich beim NDR zu liegen.

Entgegen der ursprünglichen Planung war fand die BCP nicht ausschließlich (wenn auch hauptsächlich) in Kirchen statt. Es gibt einige Konzerte, die in Konzerthallen stattfanden, z.B. in der Royal Albert Hall.

Ich habe neben das Datum für das Sonntagskonzert (bzw Festtagskonzert) den Anlass geschrieben. Wenn mindestens ein Konzert im Ablauf fehlt, seht Ihr ein (…).

Schöne Grüße,

Martin

___________________________________________________

Tour – Übersicht der Konzerte im Bachjahr 2000 von der

Bach Cantata Pilgrimage 2000


Ausführende:

The Monteverdi Choir



The English Baroque Soloists

Leitung:
Sir John Eliot Gardiner

————————————————————————————-


23. Dezember 1999
Herderkirche Weimar
(Auftaktkonzert)

BWV 248 Weihnachtsoratorium Kantaten 1-3

Sopran: Claron McFaddon ; Alt:Bernarda Fink;

Tenor:Christoph Genz; Bass: Dietrich Henschel

27.Dezember 1999
Herderkirche Weimar


BWV 248 Weihnachtsoratorium Kantaten 4-6

Sopran: Claron McFadden ; Alt:Bernarda Fink ;

Tenor:Christoph Genz ;Bass: Dietrich Hensche

01. Januar 2000 (Neujahr)
Gethsemanekirche, Berlin


BWV 16 Herr Gott, dich loben wir
BWV 41 Jesu, nun sei geprieset
BWV 143 Lobe den Herrn, meine Seele
BWV 171 Gott, wie dein Name

Ruth Holton; Sopran,  Lucy Ballard; Altus, Charles Humphries; Altus,

James Gilchrist; Tenor, Peter Harvey; Bass

02. Januar 2000 (Sonntag nach Neujahr)
Gethsemanekirche, Berlin

BWV 153 – Schau, lieber Gott, wie meine Feind
BWV 58 – Ach Gott, wie manches Herzeleid II

Ruth Holton; Sopran,  SallyBruce-Payne; Altus,

James Gilchrist; Tenor, Peter Harvey; Bass

06. Januar 2000 (Epiphanias)
Nicolaikirche Leipzig


BWV 248 / 5 Ehre sei Dir Gott gesungen
BWV 123 Liebster Immanuel, Herzog der Frommen
BWV 65 Sie werden aus Saba alle kommen
BWV 248 / 6 Herr wenn die stolzen Feinde
Sopran: Magdalena Kozena
Tenor: James Gilchrist
Bass: Peter Harvey

09. Januar 2000 (1. Sonntag nach Epiphanias)
St Jacobi Hamburg


BWV 217 Gedenke, Herr, wie es uns gehet
BWV 154 Mein liebster Jesus ist verloren
BWV 32 Liebster Jesu, mein Verlangen
BWV 124 Meinen Jesum lass ich nicht
Sopran: Claron McFadden
Alt: Michael Chance
Tenor: James Gilchrist
Bass: Peter Harvey

16. + 17. Januar 2000 (2. Sonntag nach Epiphanias)
Old Royal Naval College Chapel, Greenwich


BWV 155 Mein Gott, wie lang, ach lange?
BWV 3 Ach Gott, wie manches Herzeleid I
BWV 13 Meine Seufzer, meine Tränen
Sopran: Joanne Lunn
Alt: Richard Wyn Roberts
Tenor: Julian Podger
Bass: Gerald Finley


22. – 24. Januar 2000 (3. Sonntag nach Epiphanias)
Chiesa di San Marco, Milan


BWV 72 Alles nur nach Gottes Willen
BWV 73 Herr, wie du willt, so schicks mit mir
BWV 111 Was mein Gott will, das g´scheh allzeit
BWV 156 Ich steh mit einem Fuß im Grabe
Sopran: Joanne Lunn
Alt: Sara Mingardo
Tenor: Julian Podger
Bass: Stephen Varcoe

30. Januar 2000 ( 4. Sonntag nach Epiphanias)
Romsey Abbey, Hampshire

BWV 81 Jesus schläft, was soll ich hoffen
BWV 14 Wär Gott nicht mit uns diese Zeit
BWV 26 Ach wie flüchtig, ach wie nichtig
BWV 227 Motette: Jesu, meine Freude
Sopran: Joanne Lunn; Katharine Fuge;
Alt: William Towers; Tenor: Paul Agnew; Bass: Peter Harvey

2. Februar 2000 (St Mariä Reinigung)
Christchurch, Priority Church, Dorset

BWV 83 Erfreute Zeit im neuen Bunde
BWV 82 Ich habe genug
BWV 125 Mit Fried und Freud fahr ich dahin
BWV 200 Bekennen will ich seinen Namen
Alt: Robin Tyson
Tenor: Paul Agnew
Bass: Peter Harvey

20. Februar 2000 (Septuagesimae)
Naarden


BWV 144 Nimm, was dein ist und gehe hin
BWV 227 Jesu, meine Freude
BWV 84 Ich bin vergnügt in meinem Glücke
BWV 92 Ich hab in Gottes Herz und Sinn
Sopran: Miah Persson
Alt: Wilke te Brummelstroete
Tenor: James Oxley
Bass: John Bowley

5. März 2000 (Estomihi)
King´s College Chapel, Cambridge


BWV 22 Jesus nahm zu sich die Zwölfe
BWV 23 Du wahrer Gott und Davids Sohn
BWV 127 Herr Jesu Christ, wahr´Mensch und Gott
BWV 159 Sehet! Wir gehen hinauf nach Jerusalem
Sopran: Ruth Holton
Alt: Claudia Schubert
Tenor: James Oxley
Bass: Peter Harvey

26. März 2000 (Palmsonntag)
Walpole St Peter, Norfolk

BWV 182 Himmelskönig, sei willkommen
BWV 54 Wiederstehe doch der Sünde
BWV 1 Wie schön leuchtet der Morgenstern
Sopran: Malin Hartelius
Alt: Claudia Schubert
Tenor: James Gilchrist
Bass: Peter Harvey

23. April 2000 (1. Ostertag)
Georgenkirche, Eisenach

10 Uhr
Kantatengottesdienst
Liturgie und Musikalische Leitung: John Eliot Gardiner

23. April 2000 (1. Ostertag)
Georgenkirche, Eisenach


BWV 4 Christ lag in Todesbanden
BWV 1009 Cello Suite Nr. 3
BWV 6 Bleib bei uns, denn es will Abend werden
BWV 31 Der Himmel lacht
Sopran: Angharad Gruffydd Jones
Alt: Daniel Taylor
Tenor: James Gilchrist
Bass: Stephen Varcoe
Cello: David Watkin


24. April 2000 (2. Ostertag)
Georgenkirche Eisenach

BWV 66 Erfreut Euch, ihr Herzen
BWV 1008 Cello Suite Nr. 2
BWV 6 Bleib bei uns, denn es will Abend werden
BWV 145 Ich lebe, mein Herze
Sopran: Angharad Gruffydd Jones
Alt: Daniel Taylor
Tenor: James Gilchrist
Bass: Stephen Varcoe
Cello: David Watkin

25. April 2000 (3. Ostertag)
Georgenkirche, Eisenach

BWV 134 Ein Herz, das seinen Jesum
BWV 1010 Cello Suite Nr. 4
BWV 158 Der Friede sei mit dir
BWV 4 Christ lag in Todesbanden
BWV 145 Ich lebe, mein Herze
Sopran: Angharad Gruffydd Jones
Alt: Daniel Taylor
Tenor: James Gilchrist
Bass: Stephen Varcoe
Cello: David Watkin


29. April 2000
Bachkirche Arnstadt


BWV 67 Halt im Gedächtnis Jesum Christ
Präludium und Fuge in C major
BWV 158 Der Friede sei mit dir
Fantasie und Fuge in C minor
Schütz: Motette: Verleih uns Frieden
Schütz: Motette: Gib unsern Fürsten
BWV 42 Am Abend aber desselbigen Sabats
Alt: Daniel Taylor
Bass: Stephen Varcoe
Orgelsolist: KMD Gottfried Preller (an der Bach- Orgel)


30. April 2000 (Quasimodogeniti)
Bachkirche Arnstadt


BWV 150 Nach dir, Herr verlanget mich
BWV 4 Christ lag in Todesbanden
BWV 67 Halt im Gedächtnis Jesum Christ
BWV 42 Am Abend aber desselbigen Sabbats
Alt: Daniel Taylor
Bass: Stephen Varcoe
Alt: Daniel Taylor; Bass: Stephen Varcoe


7. Mai 2000 (Misericordias Domini)
Basilique St. Willibrord, Echternach, Luxembourg

BWV 104 Du Hirte Israel höre
BWV 85 Ich bin ein guter Hirte
BWV 112 Der Herr ist mein getreuer Hirt
BWV 1060 Konzert für Oboe und Violine
Sopran: Katharine Fuge; Alt: William Towers,
Tenor: Norbert Meyn; Bass: Stephen Varcoe


13. Mai 2000
Peterskirche Görlitz


BWV 12 Weinen, Klagen, Sorgen, Zagen
BWV 103 Ihr werdet weinen und heulen
BWV 146 Wir müssen durch viel Trübsal
Sopran: Brigitte Geller
Alt: William Towers
Tenor: Mark Padmore
Bass: Julian Clarkson
Orgel: Silas Standage


14. Mai 2000 (Jubilate)
Schlosskirche Altenburg


BWV 12 Weinen, Klagen, Sorgen, Zagen
BWV 103 Ihr werdet weinen und heulen
BWV 146 Wir müssen durch viel Trübsal
Sopran: Brigitte Geller
Alt: William Towers
Tenor: Mark Padmore
Bass: Julian Clarkson
Orgel: Silas Standage (bei der Sinfonia in BWV 146 an der Trost- Orgel)


20. Mai 2000
St Paul´s Birmingham


BWV 166 Wo gehest du hin
BWV 108 Es ist euch gut, dass ich hingehe
BWV 117 Sei Lob und Ehr dem höchsten Gut
BWV 230 Motette: Lobet den Herrn
Alt: Robin Tyson
Tenor: James Gilchrist
Bass: Stephen Varcoe


21. Mai 2000 (Cantate)
St Mary´s Warwick


BWV 166 Wo gehest du hin
BWV 108 Es ist euch gut, dass ich hingehe
BWV 117 Sei Lob und Ehr dem höchsten Gut
BWV 230 Motette: Lobet den Herrn
Alt: Robin Tyson
Tenor: James Gilchrist
Bass: Stephen Varcoe
Alt: Robin Tyson Tenor: James Gilchrist Bass: Stephen Varcoe


27. Mai 2000
Annenkirche Dresden

BWV 86 Wahrlich, wahrlich, ich sage euch
BWV 87 Bisher habt ihr nichts gebeten
BWV 97 In allen meinen Taten
BWV 227 Jesu meine Freude

Solisten ?


28. Mai 2000 (Rogate)
Annenkirche, Dresden


BWV 86 Wahrlich, wahrlich, ich sage euch
BWV 87 Bisher habt ihr nichts gebeten
BWV 97 In allen meinen Taten
BWV 227 Jesu meine Freude

Solsiten ?

1. Juni 2000 (Himmelfahrt)
Salisbury Cathedral, Salisbury

BWV 37 Wer da gläubet und getauft wird
BWV 128 Auf Christi Himmelfahrt allein
BWV 43 Gott fähret auf mit Jauchzen
BWV 11 Lobet Gott in seinen Reichen

Solisten ?

4. Juni 2000 (Exaudi)
Sherborne Abbey, Sherborne


BWV 44 Sie werden euch in den Bann tun
BWV 183 Sie werden euch in den Bann tun
BWV 150 Nach dir Herr verlanget mich
J.C. Bach Motette: Fürchte dich nicht

Solisten ?

11. Juni 2000 (1. Pfingsttag)
Holy Trinity, Long Melford


BWV 172 Erschallet ihr Lieder
BWV 59 Wer mich liebet, der wird mein Wort halten
BWV 74 Wer mich liebet, der wird mein Wort halten
BWV 34 O ewiges Feuer, O Ursprung der Liebe
Sopran: Lisa Larsson
Alt: Derek Lee Ragin, Nathalie Stutzmann
Tenor: Christoph Genz
Bass: Panajotis Iconomou


Datum ?

Holy Trinity, Long Melford


BWV 1048 Brandenburgisches Konzert Nr 3
BWV 173 Erhöhtes Fleisch und Blut
BWV 68 Also hat Gott die Welt geliebt
BWV 174 Ich liebe den Höchsten von ganzem Gemüte
Sopran: Lisa Larsson
Alt: Nathalie Stutzmann
Tenor: Cristoph Genz
Bass: Panajotis Iconomou


13. Juni 2000 (3. Pfingsttag)
Holy Trinity, Blythburg

BWV 1048 Brandenburgisches Konzert Nr 3
BWV 184 Erwünschtes Freudenlicht
BWV 175 Er rufet seine Schafe mit Namen
BWV 227 Jesu, meine Freude
Sopran: Lisa Larsson
Alt: Nathalie Stutzmann
Bass: Stephan Loges


18. Juni 2000 (Trinitatisfest)
St Magnus Cathedral, Kirkwall

BWV 165 O heilges Geist- und Wasserbad
BWV 176 Es ist ein trotzig und verzagt Ding
BWV 129 Gelobt sei der Herr
BWV 194 Höchsterwünschtes Freudenfest
Sopran: Ruth Holton
Alt: Daniel Taylor
Tenor: Paul Agnew
Bass: Peter Harvey


23. Juni 2000
St Giles, Cripplegate, London


BWV 167 Ihr Menschen, rühmet Gottes Liebe
BWV 7 Christ unser Herr zum Jordan kam
BWV 30 Freue dich, erlöste Schar
Sopran: Joanne Lunn
Alt: Wilke te Brumelstroete
Tenor: Paul Agnew
Bass: Dietrich Henschel


24. Juni 2000 (Johannisfest)
St Giles, Cripplegate, London


BWV 167 Ihr Menschen, rühmet Gottes Liebe
BWV 7 Christ unser Herr zum Jordan kam
BWV 30 Freue dich, erlöste Schar
Sopran: Joanne Lunn
Alt: Wilke te Brumelstroete
Tenor: Paul Agnew
Bass: Dietrich Henschel


25. Juni 2000 (1. Sonntag nach Trinitatis)
St Giles, Cripplegate, London


BWV 75 Die Elenden sollen essen
BWV 39 Brich dem Hungrigen dein Brot
BWV 20 O Ewigkeit, du Donnerwort I
Sopran: Gilian Keith
Alt: Wilke te Brummelstroete
Tenor: Paul Agnew
Bass: Dietrich Henschel


26. Juni 2000
St Giles, Cripplegate, London


BWV 75 Die Elenden sollen essen
BWV 39 Brich dem Hungrigen dein Brot
BWV 20 O Ewigkeit, du Donnerwort I
Sopran: Gilian Keith
Alt: Wilke te Brummelstroete
Tenor: Paul Agnew
Bass: Dietrich Henschel

1. Juli 2000 (2. Sonntag nach Trinitatis)
Strasbourg, St Guillaume

BWV 2 Ach Gott, vom Himmel sieh darein
BWV 10 Meine Seele erhebt den Herrn
Schütz Motette: Die Himmel erzählen die Ehre Gottes
BWV 76 Die Himmel erzählen die Ehre Gottes

Solisten ?



15. Juli 2000
Royal Albert Hall, London


BWV 1069 Suite Nr. 4
BWV 24 Ein ungefärbt Gemüte
Brandenburgisches Konzert Nr 1
BWV 185 Barmherziges Herze der ewigen Liebe
BWV 243 Magnificat
Sopran: Miah Persson
Mezzo Sopran: Magdalena Kozena
Alt: Nathalie Stutzmann
Tenor: Paul Agnew
Bass: Nicholas Teste


23. Juli 2000 (5. Sonntag nach Trinitatis)
Divi Blasii, Mühlhausen


BWV 131 Aus der Tiefen rufe ich
BWV 93 Wer nur den lieben Gott lässt walten
BWV 88 Siehe, ich will viel Fischer aussenden
BWV 71 Gott ist mein König
Sopran: Joanne Lunn
Alt: William Towers
Tenor: Kobie van Rensburg
Bass: Peter Harvey


27.- 28. Juli 2000
Iona Abbey, Iona


BWV 161 Komm du süße Todesstunde
BWV 106 Actus Tragicus
BWV 131 Aus der Tiefen rufe ich
BWV 53 Schlage doch gewünschte Stunde
BWV 118 O Jesu Christ, meins Leben Licht
Sopran: N.N.
Alt: Daniel Taylor
Tenor: James Gilchrist
Bass: Stephen Varcoe


30. Juli 2000 / 11 Uhr und 16 Uhr (6. Sonntag nach Trinitatis)
St. Gumbertus, Ansbach


BWV 170 Vergnügte Ruh, beliebte Seelenlust
BWV 9 Es ist das Heil uns kommen her
BWV 131 Aus der Tiefen rufe ich

Solisten ?

5. – 6. August 2000 (7. Sonntag nach Trinitatis)
St. Mary´s Parish Church, Haddington, East Lothian


BWV 186 Ärgre dich, O Seele nicht
Motette: Lobet den Herrn alle Heiden
BWV 107 Was willst du dich betrüben
Motette: Der Gerechte kommt um
BWV 187 Es wartet alles auf dich

Solisten ?

12. August 2000
St Marien, Lübeck

BWV 136 Erforsche mich Gott
BWV 178 Wo Gott der Herr nicht bei uns hält
BWV 228 Fürchte dich nicht
BWV 45 Es ist dir gesagt, Mensch
Motette: Der Gerechte kommt um

Solisten ?


13. August 2000 (8. Sonntag nach Trinitatis)
Christkirche, Rendsburg


BWV 136 Erforsche mich, Gott
BWV 178 Wo Gott der Herr nicht bei uns hält
BWV 228 Fürchte dich nicht
BWV 45 Es ist dir gesagt, Mensch

Solisten ?

19. August 2000 (9. Sonntag nach Trinitatis)
Pfarrkirche St Nikolaus, Merano


BWV 94 Was frag ich nach der Welt
BWV 168 Tue Rechnung! Donnerwort
BWV 105 Herr, gehe nicht ins Gericht
Sopran: Katharine Fuge
Alt: Daniel Taylor
Tenor: James Gilchrist
Bass: Peter Harvey


26. August 2000
St. Jacobi, Hamburg


BWV 46 Schauet doch und sehet
BWV 101 Nimm von uns, Herr, du treuer Gott
Brandenburgisches Konzert Nr 3
BWV 113 Herr, deine Augen sehen nach dem Glauben
Sopran: Joanne Lunn
Alt: Daniel Taylor
Tenor: Christoph Genz
Bass: Gotthold Schwarz


27. August 2000 (10. Sonntag nach Trinitatis)
Dom zu Braunschweig


BWV 46 Schauet doch und sehet
BWV 101 Nimm von uns, Herr, du treuer Gott
BWV 113 Herr, deine Augen sehen nach dem Glauben
Zugabe: „Vor deinen Thron tret ich hiermit“
Sopran: Joanne Lunn
Alt: Daniel Taylor
Tenor: Christoph Genz
Bass: Gotthold Schwarz


3. September 2000 (11. Sonntag nach Trinitatis)
St David´s Catedral, Wales


BWV 179 Siehe zu, dass deine Gottesfurcht nicht Heuchelei ist
BWV 199 Mein Herze schwimt im Blut
BWV 113 Herr Jesu Christ, du höchstes Gut
Sopran: Magdalena Kozena
Alt: William Towers
Tenor: Mark Padmore
Bass: Stephan Loges


9. September 2000
Marktkirche, Halle


BWV 35 Geist und Seele wird verwirret
BWV 69a Lobe den Herrn, meine Seele
BWV 137 Lobe den Herren
Sopran: Joanne Lunn
Alt: Robin Tyson
Tenor: Christoph Genz
Bass: Peter Harvey

-.–
10. September 2000 (12. Sonntag nach Trinitatis)
St Jakobskirche, Köthen


BWV 35 Geist und Seele wird verwirret
BWV 69a Lobe den Herrn, meine Seele
BWV 137 Lobe den Herren
Sopran: Kathaeine Fuge Alt: Robin Tyson
Tenor: Christoph Genz
Bass: Peter Harvey


17. September 2000 (13. Sonntag nach Trinitatis)
Dreikönigskirche, Frankfurt


BWV 77 Du sollt Gott, deinen Herren, lieben
BWV 33 Allein zu dir, Herr Jesu Christ
BWV 164 Ihr, die ihr euch von Christo nennet
Sopran: Gillian Keith Alt: Nathalie Stutzmann
Tenor: Christoph Genz Bass: Jonathan Brown


19. September 2000
Palais des Beaux Arts, Brüssel

BWV 77 Du sollt Gott, deinen Herren, lieben
BWV 33 Allein zu dir, Herr Jesu Christ
BWV 164 Ihr, die ihr euch von Christo nennet

Solisten ?


24. September 2000 (14. Sonntag nach Trinitatis)
Abbey d´Ambronay, Ambronay


BWV 25 Es ist nichts Gesundes an meinem Leibe
BWV 78 Jesu, der du meine Seele
BWV 17 Wer Dank opfert, der preiset mich
Sopran: Malin Hartelius
Alt: Robin Tyson
Tenor: James Gilchrist
Bass: Peter Harvey


28. September 2000
Unser Lieben Frauen, Bremen


BWV 138 Warum betrübst du dich, mein Herz?
BWV 99 Was Gott tut, das ist wohlgetan II
BWV 51 Jauchzet Gott in allen Landen
BWV 100 Was Gott tut, das ist wohlgetan III
Sopran: Malin Hartelius
Alt: Robin Tyson
Tenor: James Gilchrist
Bass: Peter Harvey


29. September 2000 (Michaelisfest)
Unser Lieben Frauen, Bremen


BWV 50 Nun ist das Heil und die Kraft
BWV 130 Herr Gott, dich loben alle wir
BWV 19 Es erhub sich ein Streit
BWV 1043 Konzert für 2 Violinen und Orchester
BWV 149 Man singet mit Freuden vom Sieg
Sopran: Malin Hartelius
Alt: Richard Wyn Roberts
Tenor: James Gilchrist
Bass: Peter Harvey


30. September 2000
Mariendom, Velbert- Neviges


BWV 130 Herr Gott, dich loben alle wir
BWV 19 Es erhub sich ein Streit
BWV 1043 Konzert für 2 Violinen und Orchester
BWV 149 Man singet mit Freuden vom Sieg
BWV 50 Nun ist das Heil und die Kraft
Sopran: Malin Hartelius
Alt: Richard Wyn Roberts
Tenor: James Gilchrist
Bass: Peter Harvey


1. Oktober 2000 (15. Sonntag nach Trinitatis)
Münsterbasilika, Bonn


BWV 138 Warum betrübst du dich, mein Herz?
BWV 99 Was Gott tut, das ist wohlgetan II
BWV 51 Jauchzet Gott in allen Landen
BWV 100 Was Gott tut, das ist wohlgetan III
Sopran: Malin Hartelius
Alt: Robin Tyson
Tenor: James Gilchrist
Bass: Peter Harvey


7. Oktober 2000
Kathedrale, Santiago de Compostela


BWV 161 Komm, du süße Todesstunde
BWV 27 Wer weiß, wie nahe mir mein Ende
BWV 8 Liebster Gott, wann werd ich sterben
BWV 95 Christus, der ist mein Leben
Sopran: Katharine Fuge
Alt: Robin Tyson
Tenor: Mark Padmore
Bass: Thomas Guthrie


8. Oktober 2000 (16. Sonntag nach Trinitatis)
Lapa Church, Oporto


BWV 161 Komm, du süße Todesstunde
BWV 27 Wer weiß, wie nahe mir mein Ende
BWV 8 Liebster Gott, wann werd ich sterben
BWV 95 Christus, der ist mein Leben
Sopran: Katharine Fuge
Alt: Robin Tyson
Tenor: Mark Padmore
Bass: Thomas Guthrie


14. Oktober 2000 (17. Sonntag nach Trinitatis)

Ort ?
Lund BWV 148 Bringet dem Herrn Ehre seines Namens
BWV 114 Ach, lieben Christen seid getrost
BWV 47 Wer sich selbst erhöhet

Solisten ?


15. Oktober 2000 (17. Sonntag nach Trinitatis)

Ort ?

BWV 148 Bringet dem Herrn Ehre seines Namens
BWV 114 Ach, lieben Christen seid getrost
BWV 47 Wer sich selbst erhöhet

Solisten ?


22. Oktober 2000 (18. Sonntag nach Trinitatis)
Thomaskirche, Leipzig


BWV 96 Herr Christ, der einge Gottessohn
BWV 169 Gott soll allein mein Herze haben
BWV 116 Du Friedefürst, Herr Jesu Christ

Solisten ?


29. Oktober 2000 (19. Sonntag nach Trinitatis)
Erlöserkirche, Potsdam


BWV 48 Ich elender Mensch, wer wird mich erlösen
BWV 5 Wo soll ich fliehen hin
BWV 90 Es reißet euch ein schrecklich Ende
BWV 56 Ich will den Kreuzstab gerne tragen
Sopran: Joanne Lunn
Alt: William Towers
Tenor: James Gilchrist
Bass: Peter Harvey


31. Oktober 2000 (Reformationstag)
Schlosskirche, Wittenberg


BWV 79 Gott der Herr ist Sonn und Schild
BWV 192 Nun danket alle Gott
BWV 80 Ein feste Burg ist unser Gott
Sopran: Joanne Lunn
Alt: William Towers
Tenor: James Gilchrist
Bass: Peter Harvey


4. November 2000
Genua


BWV 162 Ach, ich sehe itzt
BWV 180 Schmücke dich, o liebe Seele
BWV 49 Ich geh und suche mit Verlangen

Solisten ?

5. November 2000 (20. Sonntag nach Trinitatis)
Santa Maria spora, Minvera, Rom

BWV 162 Ach, ich sehe itzt, da ich zur Hochzeit gehe
BWV 180 Schmücke dich, o liebe Seele
BWV 49 Ich geh und suche mit Verlangen

Solisten ?



10. November 2000
St John, Riga


BWV 109 Ich glaube, lieber Herr, hilf meinem Unglauben
BWV 38 Aus tiefer Not schrei ich zu dir
BWV 98 Was Gott tut, das ist wohlgetan
BWV 188 Ich habe meine Zuversicht

Solisten ?


12. November 2000 (21. Sonntag nach Trinitatis)
St Oleviste

BWV 109 Ich glaube, lieber Herr, hilf meinem Unglauben
BWV 38 Aus tiefer Not schrei ich zu dir
BWV 98 Was Gott tut, das ist wohlgetan
BWV 188 Ich habe meine Zuversicht

Solisten ?



18. November 2000
Abbey, Bath


BWV 89 Was soll ich aus dir machen, Ephraim
BWV 115 Mache dich, mein Geist bereit
BWV 55 Ich armer Mensch, ich Sündenknecht
BWV 60 O Ewigkeit, du Donnerwort

Solisten ?

19. November 2000 (22. Sonntag nach Trinitatis)
Eton College Chapel, Windsor

BWV 89 Was soll ich aus dir machen, Ephraim
BWV 115 Mache dich, mein Geist bereit
BWV 55 Ich armer Mensch, ich Sündenknecht
BWV 60 O Ewigkeit, du Donnerwort

Solisten ?


25. November 2000
Cantebury Cathedral

BWV 163 Nur jedem das Seine
BWV 139 Wohl dem, der sich auf seinen Gott
BWV 52 Falsche Welt, ich trau dir nicht
BWV 140 Wachet auf, ruft uns die Stimme

Solisten ?


26. November 2000 (23. Sonntag nach Trinitatis)
Winchester Cathedral

BWV 163 Nur jedem das Seine
BWV 139 Wohl dem, der sich auf seinen Gott
BWV 52 Falsche Welt, ich trau dir nicht
BWV 140 Wachet auf, ruft uns die Stimme

Solisten ?


3. Dezember 2000 (1. Advent)
St Maria im Kapitol, Köln

BWV 61 Nun komm, der Heiden Heiland
BWV 63 Nun komm, der Heiden Heiland
BWV 36 Schwingt freudig euch empor
Sopran: Joanne Lunn
Alt: Robin Tyson
Tenor: James Oxley
Bass: Dietrich Henschel


4. Dezember 2000
Arsenal Concert Hall, Metz

BWV 61 Nun komm, der Heiden Heiland
BWV 63 Nun komm, der Heiden Heiland
BWV 36 Schwingt freudig euch empor
Sopran: Joanne Lunn
Alt: Robin Tyson
Tenor: James Oxley
Bass: Dietrich Henschel


5. Dezember 2000
Auditorium, Dijon

BWV 61 Nun komm, der Heiden Heiland
BWV 63 Nun komm, der Heiden Heiland
BWV 36 Schwingt freudig euch empor
Sopran: Joanne Lunn
Alt: Robin Tyson
Tenor: James Oxley
Bass: Dietrich Henschel


9. Dezember 2000
St. Michaelis, Lüneburg


BWV 70a Wachet! Betet! Wachet!
BWV 132 Bereitet die Wege, bereitet die Bahn
BWV 147 Herz und Mund und Tat und Leben
Motette: Der Gerechte kommt um
Sopran: Brigitte Geller
Alt: Michael Chance
Tenor: Jan Kobow
Bass: Dietrich Henschel


25. Dezember 2000 (1. Weihnachtstag)
St Batholomew´s Church, New York

BWV 91 Gelobet seist du, Jesu Christ
BWV 121 Christum wir sollen loben schon
BWV 40 Dazu ist erschienen der Sohn Gottes
BWV 110 Unser Mund sei voll Lachens
Sopran: Katharine Fuge, Joanne Lunn
Alt: Robin Tyson, William Towers
Tenor: James Gilchrist
Bass: Peter Harvey


27. Dezember 2000 (3. Weihnachtstag)
St Batholomew´s Church, New York

BWV 64 Sehet, welch eine Liebe hat uns der Vater erzeiget
BWV 151 Süßer Trost, mein Jesus kömmt
BWV 57 Selig ist der Mann
BWV 133 Ich freue mich in dir
Sopran: Katharine Fuge, Gillian Keith, Joanne Lunn
Alt: Robin Tyson, William Towers
Tenor: James Gilchrist
Bass: Peter Harvey


31. Dezember 2000 (1. Sonntag nach Weihnachten)
St Batholomew´s Church, New York
(Abschlusskonzert)

BWV 152 Tritt auf die Glaubensbahn
BWV 225 Singet dem Herrn ein neues Lied!
BWV 122 Das neugeborne Kindelein
Sanctus aus BWV 232
BWV 28 Gottlob! Nun geht das Jahr zu Ende
BWV 190 Singet dem Herrn ein neues Lied!
Sopran: Katharine Fuge, Gillian Keith, Joanne Lunn
Alt: Daniel Taylor
Tenor: James Gilchrist Bass: Peter Harvey

__________________________________________________________

CD’s vom Label „SDG-Monteverdi“


Ich veröffentliche hier eine Anlistung der SDG-CDs vom “Label Monteverdi.co.uk” nach Datum der Veröffentlichung ! Weitere Link-Angaben zum Reisetagebuch von Sir John Eliot Gardiner und Meinungsäußerungen der Künstler und Solisten, sowie zum “Cantatafinder.” Eine Verlinkung zu den Hörproben ist ebenfalls hinterlegt!

—————————————————————————————

CD im amazon aStore: Volume 1: London

    • The Feast of St. John the Baptist
      • BWV 167, “Ihr Menschen, ruhmet Gottes Liebe”
      • BWV 7, “Christ unser Herr zum Jordan kam”
      • BWV 30, “Freue dich, erloste Schar”
    • 1st Sunday after Trinity
      • BWV 75, “Die Elenden sollen essen”
      • BWV 20, “O Ewigkeit, du Donnerwort”
      • BWV 39, “Brich dem Hungrigen dein Brot”
    • Reisetagebuch, Meinungsäußerungen
    • Cantatafinder
    • Hörprobe SDG 101 Vol. 1
    • Click here Reisetagebuch for a German Translation of the sleeve notes of this cd.
——————————————————————

CD im amazon aStore: Volume 8: Bremen & Santiago

  • 15th Sunday after Trinity
    • BWV 138, “Warum betrubst du dich, mein Herz”
    • BWV 99, “Was Gott tut, das is wohlgetan”
    • BWV 51, “Jauchzet Gott in allen Landen!”
    • BWV 100, “Was Gott tut, das is wohlgetan”
  • Cantatas for the 16th Sunday after Trinity
——————————————————————————

CD im amazon aStore: Volume 24: Altenburg & Warwick

    • 3rd Sunday after Easter
      • BWV 12, “Weinen, Klagen, Sorgen, Zagen”
      • BWV 103, “Ihr werdet weinen und heulen”
      • BWV 146, “Wir mussen durch viel Trubsal in das Reich Gottes eingehen”
    • 4th Sunday after Easter
      • BWV 166, “Wo gehest du hin?”
      • BWV 108, “Es ist euch gut, dass ich hingehe”
      • BWV 117, “Sei Lob und Ehr dem hochsten Gut”
    • Reisetagebuch, Meinungsäußerungen
    • Cantatafinder
    • Hörprobe SDG 107, Vol. 24
    • Click here Reisetagebuch for a German Translation of the sleeve notes of this cd.
——————————————————————————————

  1. CD im amazon aStore: Volume 10: Potsdam & Wittenberg
    • 19th Sunday after Trinity
      • BWV 48, “Ich elender Mensch, wer wird mich erlosen”
      • BWV 5, “Wo soll ich fliehen hin”
      • BWV 56, “Ich will den Kreuzstab gerne tragen”
    • 25th Sunday after Trinity
      • BWV 90, “Es reisset euch ein schrecklich Ende”
    • Cantatas for the Feast of the Reformation
      • BWV 79, “Gott der Herr ist Sonn und Schild”
      • BWV 80, “Ein feste Burg ist unser Gott”
    • Occasion Unspecified
————————————————————————————-

  1. CD im amazon aStore: Volume 14: New York
————————————————————————————–

  1. CD im amazon aStore: Volume 19: Greenwich & Romsey
    • 2nd Sunday after Epiphany
      • BWV 155, “Mein Gott, wie lang, ach lange?”
      • BWV 3, “Ach Gott, wie manches Herzeleid I”
      • BWV 13, “Meine Seufzer, meine Tranen”
    • 4th Sunday after Epiphany
      • BWV 81, “Jesus schlaft, was soll ich hoffen?”
      • BWV 14, “War Gott nicht mit uns diese Zeit”
    • 24th Sunday after Trinity
      • BWV 26, “Ach wie fluchtig, ach wie nichtig”
    • Motet BWV 227, “Jesu, meine Freude”
    • Reisetagebuch, Meinungsäußerungen
    • Cantatafinder
    • Hörprobe SDG 115, Vol. 19
    • Click here Reisetagebuch for a German Translation of the sleeve notes.
————————————————————————————

  1. CD im amazon aStore: Volume 21: Cambridge & Norfolk
    • Quinquagesima
      • BWV 22, “Jesus nahm zu sich die Zwolfe”
      • BWV 23, “Du wahrer Gott und Davids Sohn”
      • BWV 127, “Herr Jesu Christ, wahr’ Mensch und Gott”
      • BWV 159, “Sehet! Wir gehn hinauf gen Jerusalem”
    • Palm Sunday/Annunciation
      • BWV 182, “Himmelskonig, sei willkommen”
    • 3rd Sunday in Lent, “Oculi
      • BWV 54, “Widerstehe doch der Sunde”
    • Feast of the Annunciation
      • BWV 1, “Wie schon leuchtet der Morgenstern”
    • Reisetagebuch, Meinungsäußerungen
    • Cantatafinder
    • Hörprobe SDG 118, Vol. 21
    • Click here Reisetagebuch for a German Translation of the sleeve notes.
—————————————————————————————

  1. CD im amazon aStore: Volume 26: Long Melford
    • Whit Sunday
      • BWV 34, “O ewiges Feuer, o Ursprung der Liebe”
      • BWV 59, “Wer mich liebet, der wird mein Wort halten I”
      • BWV 68, “Also hat Gott die Welt geliebt”
      • BWV 74, “Wer mich liebet, der wird mein Wort halten II”
      • BWV 172, “Erschallet, ihr Lieder, erklinget, ihr Saiten!”
      • BWV 173, “Erhohtes Fleisch und Blut”
      • BWV 174, “Ich liebe den Hochsten von ganzem Gemute”
    • Reisetagebuch, Meinungsäußerungen
    • Cantatafinder
    • Hörprobe SDG 121, Vol. 26
    • Click here Reisetagebuch for a German Translation of the sleeve notes.
————————————————————————————-

  1. CD im amazon aStore: Volume 7: Abbaye d’Ambronay & Bremen
    • 14th Sunday after Trinity
      • BWV 25, “Es ist nichts Gesundes an meinem Leibe”
      • BWV 78, “Jesu, der du meine Seele”
      • BWV 17, “Wer Dank opfert, der preiset mich”
  2. Feast of St. Michael and All Angels
——————————————————————————–

  1. CD im amazon aStore: Volume 15: New York
——————————————————————————

  1. CD im amazon aStore: Volume 22: Eisenach
    • Easter Sunday
      • BWV 4, “Christ lag in Todesbanden”
      • BWV 31, “Der Himmel lacht! die Erde jubliliert”
    • Easter Monday
      • BWV 66, “Erfreut euch, ihr Herzen”
      • BWV 6, “Bleib bei uns, denn es will Abend werden”
    • Easter Tuesday
      • BWV 134, “Ein Herz, das seinen Jesum lebend weiss”
      • BWV 145, “Ich lebe, mein Herze, zu deinem Ergotzen”
    • Reisetagebuch, Meinungsäußerungen
    • Cantatafinder
    • Hörprobe SDG 128, Vol. 22
    • Click here Reisetagebuch for a German Translation of the sleeve notes.
———————————————————————————-

———————————————————————————
  • CD im amazon aStore: Volume 6: Köthen & Frankfurt

  • Cantatas for the Twelfth Sunday Trinity
    BWV 69a – Lobe den Herrn, meine Seele
    BWV 137 – Lobe den Herren, den mächtigen König der Ehren
    BWV 35 – Geist und Seele wird verwirret

  • Cantata for the Thirteenth Sunday Trinity

BWV 77 – Du sollt Gott, deinen Herren, lieben
BWV 164 – Ihr, die ihr euch von Christo nennet
BWV 33 – Allein zu dir, Herr Jesu Christ

  • Reisetagebuch, Meinungsäußerungen
    Cantatafinder

    Hörprobe SDG 134,
    Vol. 6
  • Click here Reisetagebuch for a German Translation of the sleeve notes.
  • ——————————————————————————————-

    CD im amazon aStore: Volume 16: New York

    • Motet:

    • BWV 225 – Singet dem Herrn ein neues Lied

    • Cantatas for Sunday after Christmas Day

    BWV 152 – Tritt auf die Glaubensbahn
    BWV 122 – Das neugeborne Kindelein
    BWV 28 – Gottlob! nun geht das Jahr zu Ende

    • Cantata for New Year’s Day

    BWV 190 – Singet dem Herrn ein neues Lied!

    Reisetagebuch, Meinungsäußerungen
    Cantatafinder

    Hörprobe SDG 137,
    Vol. 16

    Click here Reisetagebuch for a German Translation of the sleeve notes.

    ————————————————————————–

    Bach Cantatas Vol. 3

    CD im amazon aStore: Bach Cantatas SDG 141 Vol. 3

    SDG 141 Volume 3 (2 cds) contains:

    Cantatas for the Fourth Sunday after Trinity

    BWV 24 – Ein ungefärbt Gemüte
    BWV 185 – Barmherziges Herze der ewigen Liebe
    BWV 177 – Ich ruf zu dir, Herr Jesu Christ

    (recorded: Tewkesbury Abbey)

    Soloists: Magdalena Kozená | Nathalie Stutzmann
    Paul Agnew | Nicolas Teste

    Cantatas for the Fifth Sunday after Trinity

    BWV 71 – Gott ist mein König
    BWV 131 – Aus der Tiefen rufe ich, Herr, zu dir
    BWV 93 – Wer nur den lieben Gott lässt walten
    BWV 88 – Siehe, ich will viel Fischer aussenden

    (recorded: Blasiuskirche, Mühlhausen)

    Soloists: Joanne Lunn | William Towers
    Kobie van Rensburg | Peter Harvey

    The Monteverdi Choir | The English Baroque Soloists | John Eliot Gardiner

    Click here Reisetagebuch for a German Translation of the sleeve notes.

    Meinungsäußerungen
    Cantatafinder
    Hörprobe SDG 141, Vol. 3

    ————————————————————————–

    Bach Cantatas Vol. 27

    CD im amazon aStore: Bach Cantatas SDG 138 Vol. 27

    SDG 138 Volume 27 (2 cds) contains:

    BWV 1048 – Brandenburg Concerto No.3

    Cantatas for Whit Tuesday

    BWV 184 – Erwünschtes Freudenlicht
    BWV 175 – Er rufet seinen Schafen mit Namen

    (recorded: Holy Trinity, Blythburgh)

    Soloists: Lisa Larsson | Nathalie Stutzmann
    Christoph Genz | Stephen Loges

    Cantatas for Trinity Sunday

    BWV 194 – Höchsterwünschtes Freudenfest
    BWV 176 – Es ist ein trotzig und verzagt Ding
    BWV 165 – O heil’ges Geist- und Wasserbad
    BWV 129 – Gelobet sei der Herr, mein Gott

    (recorded: St Magnus Cathedral, Kirkwall)

    Soloists: Ruth Holton | Daniel Taylor
    Paul Agnew | Peter Harvey

    The Monteverdi Choir | The English Baroque Soloists | John Eliot Gardiner

    Click here Reisetagebuch for a German Translation of the sleeve notes.

    Meinungsäußerungen
    Cantatafinder

    Hörprobe SDG 138, Vol. 27

    ————————————————————————-

    SDG 144 Volume 25 (2 cds) contains:

    SDG144 Cantatas for the Fifth Sunday after Easter

    BWV 86 – Wahrlich, wahrlich, ich sage euch
    BWV 87 – Bisher habt ihr nichts gebeten in meinem Namen
    BWV 97 – In allen meinen Taten

    (recorded: Dresden)

    Soloists: Katharine Fuge | Robin Tyson
    Steve Davislim | Stephen Loges

    Cantatas for the Sunday after Ascension Day

    BWV 44 – Sie werden euch in den Bann tun I
    BWV 150 – Nach dir, Herr, verlanget mich
    BWV 183 – Sie werden euch in den Bann tun II
    Fürchte dich nicht – Johann Christoph Bach

    (recorded: Sherborne)

    Soloists: Joanne Lunn | Daniel Taylor
    Paul Agnew | Panajotis Iconomou

    The Monteverdi Choir | The English Baroque Soloists | John Eliot Gardiner

    CD im amazon aStore: Bach Cantatas SDG 144 Vol. 25

    Click here Reisetagebuch for a German Translation of the sleeve notes.

    Meinungsäußerungen über den
    Cantatafinder

    Hörprobe SDG 144, Vol. 25

    ——————————————————————–

    SDG 147 / Volume 5 / (2 cds) contains:

    SDG147 Cantatas for the Eighth Sunday after Trinity

    BWV 178 – Wo Gott der Herr nicht bei uns hält
    BWV 136 – Erforsche mich, Gott, und erfahre mein Herz
    BWV 45 – Es ist dir gesagt, Mensch, was gut ist

    (recorded: 13/08/2000 Christkirche, Rendsburg)

    Soloists: Robin Tyson
    Christoph Genz | Brindley Sherratt

    Cantatas for the Tenth Sunday after Trinity

    BWV 46 – Schauet doch und sehet, ob irgendein Schmerz sei
    BWV 101 – Nimm von uns Herr, du treuer Gott
    BWV 102 – Herr, deine Augen sehen nach dem Glauben!

    (recorded: 27/08/2000 Braunschweig Cathedral)

    Soloists: Joanne Lunn | Daniel Taylor
    Christoph Genz | Gotthold Schwarz

    The Monteverdi Choir | The English Baroque Soloists | John Eliot Gardiner


    CD im amazon aStore:
    Bach Cantatas SDG 147 Vol. 5


    Click here for a German Translation of the sleeve notes.

    Meinungsäußerungen über den

    Cantatafinder

    Hörprobe SDG 147, Vol. 5

    ——————————————————————–

    SDG 150 Volume 17 (2 cds) contains:

    SDG150 Cantatas for New Year’s Day

    BWV 143 – Lobe den Herrn, meine Seele II
    BWV 41 – Jesu, nun sei gepreiset
    BWV 16 – Herr Gott, dich loben wir
    BWV 171 – Gott, wie dein Name, so ist auch dein Ruhm

    (recorded: 1 & 2 January 2000 – Gethsemanekirche, Berlin)

    Soloists: Ruth Holton | Lucy Ballard
    Charles Humphries | James Gilchrist | Peter Harvey

    Cantatas for the Sunday after New Year

    BWV 153 – Schau, lieber Gott, wie meine Feind
    BWV 58 – Ach Gott, wie manches Herzeleid II

    (recorded: 1 & 2 January 2000 Gethsemanekirche, Berlin)

    Soloists: Sally Bruce Payne
    James Gilchrist | Peter Harvey

    The Monteverdi Choir | The English Baroque Soloists | John Eliot Gardiner


    CD im amazon aStore: Bach Cantatas SDG 150 Vol. 17


    Click here Gardiners-Reisetagebuch for a German Translation of the sleeve notes.


    Link: Meinungsäußerungen der Künstler über den Cantatafinder


    Hörproben von SDG 150 Vol. 17

    ————————————————————————

    SDG 153 Volume 20 (2 cds) contains:

    SDG153 Cantatas for Septuagesima

    BWV 144 – Nimm, was dein ist, und gehe hin
    BWV 84 – Ich bin vergnügt mit meinem Glücke
    BWV 92 – Ich hab in Gottes Herz und Sinn

    (recorded: Grote Kerk, Naarden)

    Soloists: Miah Persson | Wilke te Brummelstroete
    James Oxley | Jonathan Brown

    Cantatas for Sexagesima

    BWV 18 – Gleichwie der Regen und Schnee vom Himmel fällt
    BWV 181 – Leichtgesinnte Flattergeister
    BWV 126 – Erhalt uns, Herr, bei deinem Wort

    (recorded: Southwell Minster)

    Soloists: Gillian Keith | Angharad Gruffydd Jones
    Robin Tyson | James Gilchrist | Stephan Loges

    The Monteverdi Choir | The English Baroque Soloists | John Eliot Gardiner

    Link unten anklicken..!!

    CD im amazon.uk – aStore: Bach Cantatas SDG 153 Vol. 20

    —————————————

    Bei Amazon-Deutschland-Partnerseite

    Link: http://astore.amazon.de/blogdiskubach-21/detail/B001R77GHU

    ——————————————-

    Click here for a German Translation of the sleeve notes.

    Link: Meinungsäußerungen der Künstler über den Cantatafinder

    Hörproben von SDG 153 Vol. 20

    ————————————————————————

    _________________________________________________________

    CDs der SDG-Reihe sind zu beziehen h i e r klicken !

    ________________________________________________________