Eine Satire aus der J.S. Bach-Stadt Mühlhausen (Thüringen)

Eine Satire aus der Bach-Stadt Mühlhausen!

Foto-Impressionen aus Mühlhausen (Thüringen)

Da hatte doch der 22 jährige Bach energisch mit dem Fuß vor seinem Denkmal aufgestampft, als das Orgelspiel am Freitag Abend 15.12.17 um 18 Uhr in seiner alten Divi-Blasii-Kirche in Mühlhausen durch den ohrenbetäubenden Rumor der MDR Jump-Lautsprecher übertönt wurde.

Kirche und Spektakel sollten doch eine Vereinbarung finden, damit eine Advents-Andacht mit Bach’s Orgelmusik nicht durch eine sogenanntes Weihnachtsmarkt-Tam-Tam gestört wird.

Immerhin wurde über dem Bach-Denkmal eine Leucht-Show abgespielt, sodaß das Haupt des noch jungen Bach mit glitzernden Leuchtpunkten überhöht wurde. Könnte man öfters machen !!
Doch zur Satire noch ein großes Kompliment:

Die Mühlhausener Stadtbibliothek in eine ungenutzte gotische St. Jakobi-Kirche hineinzuversetzen war eine Super-Idee !!

Ihr und Euer

Adamo

Advertisements

2 Gedanken zu „Eine Satire aus der J.S. Bach-Stadt Mühlhausen (Thüringen)

  1. sommerk

    Lieber Wolfgang!

    Ich bin heute fündig geworden und konnte ein Video auf YouTube von der Bibliothek in Mühlhausen entdecken!

    Die Stadtbibliothek Mühlhausen ist eine der schönsten Bibliotheken Deutschlands. Seit dem April 2004 befindet sie sich in der umgebauten Jakobikirche. Dieses Gebäude wurde von der Stadt Mühlhausen saniert und beherbergt jetzt die ehemaligen Einrichtungen der Hauptbibliothek und der Kinderbibliothek/Phonothek. Seit der Neueröffnung erlebt die Bibliothek einen regen Zuspruch und hat etwa 25% mehr Besucher als in früheren Zeiten. Das Haus wird häufig als Veranstaltungsort genutzt. Etwa 5000 Besucher kommen im Jahr zu Buchlesungen, Konzerten und anderen Höhepunkten in die Stadtbibliothek.

    Link: http://www.stadtbibliothek.muehlhausen.de

    Herzlichen Adventsgruß
    Karin

    Gefällt 1 Person

    Antwort

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s