Frauenkirchen-Bachtage 2017 in Dresden – Mitsingprojekt am 1. Oktober 2017

Frauenkirchen-Bachtage in Dresden 2017 – Mitsingprojekt am 1. Oktober 2017

Datum

Sonntag, 1. Oktober 2017, 16:00 Uhr

Ort
Hauptraum der Frauenkirche

Veranstalter
Stiftung Frauenkirche Dresden

Bachkantate zum Mitsingen
im Rahmen der Geistlichen Sonntagsmusik

Johann Sebastian Bach Kantate »Es wartet alles auf dich« BWV 187

Mitwirkende:

Sopran; Ina Siedlaczek

Alt; Rahel Haar

Bass; Andreas Scheibner

ensemble frauenkirche

Projektchor der Frauenkirche

Zusätzlich gibt es für motivierte Chorsängerinnen und –sänger, die nicht regelmäßig in den Chören der Frauenkirche mitsingen können, projektbezogene Gelegenheiten zum Mitsingen, wie beispielsweise die „Bach-Kantate zum Mitsingen“.

Zur Anmeldung

Leitung: Frauenkirchenkantor Matthias Grünert

Geistliches Wort: Frauenkirchenpfarrerin Angelika Behnke

Johann Sebastian Bach spielte einst an der Silbermann-Orgel der Dresdner Frauenkirche. Das ist Ehre und Verpflichtung zugleich, weshalb Bach einen wichtigen konstanten Bezugspunkt darstellt. Jährlich im September und Oktober widmet die Frauenkirche Dresden ihrem musikalischen Paten ein eigenes kleines Festival: die Frauenkirchen-Bachtage. 2017 warten sie mit neun Musikveranstaltungen auf – ein Orgelkonzert, zwei Geistliche Sonntagsmusiken sowie sechs Konzerte und musikalisch speziell ausgestaltete Orgelandachten.

Dabei sind Bach & Dresden sowie Bach & Söhne inhaltliche Anknüpfungspunkte für ein weites Spektrum in der Programmgestaltung: vom Klavierrezital mit dem Ausnahmepianisten Kit Armstrong bis zur Neukomposition »Über Bach« des deutschiranischen Komponisten Arash Safaian. Eröffnet werden die Frauenkirchen-Bachtage 2017 mit einem Konzert unter der Leitung des grandiosen Reinhard Goebel.

                                                  Frauenkirchenkantor Matthias Grünert

Das ensemble frauenkirche versteht sich als musikalischer Begleiter der Chöre der Frauenkirche und eigenständiger Klangkörper. Lebendiges Musizieren im Sinne einer angepassten historischen Musizierpraxis auf modernem Instrumentarium zeichnet das Ensemble aus. Bei den vielfältigen Veranstaltungen steht eine feste Stammbesetzung– gebildet aus Musikern der beiden großen Orchester Dresdens, der Sächsischen Staatskapelle und der Dresdner Philharmonie – zur Verfügung. Die Grundbesetzung besteht aus einer einfachen Streicherbesetzung mit Bläsern, die entsprechend erweitert wird. Das Tätigkeitsfeld umfasst die Gestaltung von Konzerten und Geistlichen Sonntagsmusiken in der Frauenkirche und die Aufführung von Kantaten in den Sonntagsgottesdiensten. Darüber hinaus ist das Ensemble auch bei Gastspielen zu erleben. Rundfunk- und Fernsehübertragungen sowie CD-Mitschnitte dokumentieren die Tätigkeit der Musiker.

Ansprechpartner:

Kantor: Matthias Grünert
Assistenz: Monika Schneider
Tel. (0351) 656 06 530
Fax (0351) 656 06 520
E-Mail: kantor@frauenkirche-dresden.de

WEITERE INFORMATIONEN ZU DEN FRAUENKIRCHEN-BACHTAGEN 2017

Ticketinformationen

Vorkauf: 12,00 €
Abendkasse: 12,00 €

—————————-

Advertisements

2 Gedanken zu „Frauenkirchen-Bachtage 2017 in Dresden – Mitsingprojekt am 1. Oktober 2017

  1. wschuen

    Hallo kwest!
    Ich habe einmal daran teilgenommen und kann allen Interessenten nur empfehlen sich als Mitsänger beim Kantor der Frauenkirche Matthias Grünert anzumelden. Er ist ein rührender Dirigent der freundlich und eine besondere Zuvorkommenheit besitzt.

    Die Atmosphäre in der Frauenkirche Dresden ist für einen Mitwirkenden ein besonderes Erlebnis und man zehrt noch Tage davon.

    Grüße
    wschuen

    Gefällt mir

    Antwort

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s