Radiotipp für den 5. Juli 2013 – Bachfest Leipzig mit Hana Blažíková

.

5.7.13

Deutschlandradio kultur
20.03 – 22.00
Bachfest Leipzig
Hana Blažíková im Alten Rathaus
Aufzeichnung vom 23.06.2013

Georg Philipp Telemann: Ouvertüre D-Dur
Johann Sebastian Bach: „Ich bin in mir vergnügt“ BWV 204
ca. 21:00 Uhr Konzertpause mit Nachrichten
Johann Sebastian Bach: Sinfonia G-Dur aus der Kantate BWV 174
Arcangelo Corelli: Concerto grosso c-Moll op. 6 Nr. 3
Johann Sebastian Bach: „O holder Tag, erwünschte Zeit“ BWV 210

Hana Blažíková, Sopran
Ensemble Cordia
Leitung: Stefano Veggetti

Nicht zuletzt durch den Bezug zu den historischen Bach-Wirkungsstätten Leipzigs ist das Bachfest Leipzig einzigartig in der Welt. Das breite Programmspektrum reflektiert sowohl das geistliche, weltliche und kammermusikalische Œuvre des bedeutenden Komponisten als auch dessen vielfältige Bezüge zur Musikstadt Leipzig.
Das diesjährige Bachfest Leipzig vom 14. bis 23. Juni steht unter dem Motto „Vita Christi“. Wir bringen eine Aufzeichnung vom letzten Tag des Festivals aus dem Alten Rathaus mit der tschechischen Sopranistin Hana Blažíková und dem auf Alte Musik spezialisierten Ensemble Cordia unter der Leitung seines Gründers Stefano Veggetti.
„Von der Zufriedenheit“ nannte der in Halle an der Saale wirkende Dichter und Universitätslehrer Christian Friedrich Hunold eine seiner Cantaten und veröffentlichte sie in seiner Sammlung „Academische Neben-Stunden“. Johann Sebastian Bach griff den Text um 1726/27 auf, ergänzte ihn und vertonte ihn zur Kantate „Ich bin in mir vergnügt“ (BWV 204).
Der Kompositionsanlass ist bis heute nicht geklärt, möglicherweise erklang das Werk im Rahmen einer privaten Feier im Hause Bach oder aber während eines Konzertes des Leipziger Collegium musicum. Gleichwohl handelt es sich um eine überaus facettenreiche Solokantate für Sopran und Orchester.
Einige Jahre später schuf Bach mit der Hochzeitskantate „O holder Tag, erwünschte Zeit“ (BWV 210) ein weiteres Spitzenwerk der Sololiteratur für Sopran. Wer allerdings unter den Klängen dieser wunderbaren Musik zum Traualtar schritt, ist nicht geklärt.
Die Sopranistin Hana Blažíková hat sich in den letzten Jahren als Opern- und Oratoriensängerin einen Namen gemacht und ist zweifellos eine ideale Interpretin für diese anspruchsvolle Vokalmusik.

Advertisements

Ein Gedanke zu „Radiotipp für den 5. Juli 2013 – Bachfest Leipzig mit Hana Blažíková

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s