Ich glaube an Johann Sebastian Bach, der Musiker..!!

Liebe Bachfreunde!

Bei meinen täglichen Rundgängen in der Internet-Welt wurde ich auf folgende Übersetzung geleitet und habe mich darüber köstlich amüsiert:

Übersetzung von Portugiesisch nach Deutsch 

Das Glaubensbekenntnis über J.S. Bach !

„Ich glaube an Bach, der Musiker, der Schöpfer der himmlischen Harmonien, und durch seine Kunst der Fuge, sein großes Werk, das durch die Kraft seines meisterhaften Geistes gezeugt wurde, geboren von der ewigen Muse, gelitten und  verletzt unter Leipzig,  seine Musik war tot und begraben, hinabgestiegen zu den Vergessenen, wiederauferstanden bei der Berührung durch Felix Mendelssohn Bartholdy, aufgefahren in den Himmel.“

„Ich glaube an Bach, seine Musik im Himmel und die Gemeinschaft der Interpreten. Von dort „WIRD ER KOMMEN“ zu beurteilen und zu richten alle seine Interpreten die Vergebung der Sünden einer barocken Inszenierung.

„Seine Musik bleibet ewig…., Amen.“

—————————————————————————————————————————

Grüße

Volker


Advertisements

3 Gedanken zu „Ich glaube an Johann Sebastian Bach, der Musiker..!!

  1. adamo

    Lieber Volker!

    Da Bach, wie kein anderer, die Majestät Gottes bezeugt hat, fällt gewiß auch auf ihn eine

    Sternschnuppe von Gottes Glanz.

    Da gibt es halt Bach-Gläubige, die dem Meister Bach etwas von Gottes Majestät zu-

    schreiben wollen. So im Sinne: der Diener Gottes Bach erheischt auch einen Zipfel von

    Gottes Einzigartigkeit.

    So ist es doch auch! Bach bringt uns ‚Gott durch’s Ohr in’s Herz‘, und dieser Vermittler

    schreibt ja selbst unter seine Musik:

    SOLI DEO GLORIA.

    Da wir ‚kleingläubigen Menschen‘ immer wieder ‚Stufen zu Gott hin‘ brauchen, ist Bach

    gewiß eine Prunkttreppe zu Gott hin.

    Glücklich, wer diese Treppe zu Gott nimmt und hinaufgeht.

    Demnach: ein geistvolles Glaubensbekenntnis an Bach nimmt Gott nicht’s von seiner

    Ehre !!!.

    Gruß

    Wolfgang

    Gefällt mir

    Antwort
  2. Volker Autor

    Lieber Wolfgang,

    dieses brasilianische Bach-Werk beleuchtest Du so treffend aus theologischer Sicht, ich habe es schmunzelnd zur Kenntnis genommen und bin darüber begeistert, dass Bach so in Übersee gesehen und angenommen wird da macht man sich schon Gedanken darüber, was für ein Musik-Genius Bach war, ist und bleiben wird…!!

    Gruß
    Volker

    Gefällt mir

    Antwort
  3. Claudia

    Hallo Volker, enorm, was Du da aus den Tiefen des WWW immer wieder für uns ausfilterst. Es ist ja wirklich zum schmunzeln, aber es ist ja auch viel wahres dran. Neben seinem unglaublichem Können, springt immer wieder diese Energie auf mich über. Inspiriert, motiviert, tröstet. Ohne den großen Meister wäre ich übrigens auch nie zum singen gekommen. Schönes WoE, Claudia

    Gefällt mir

    Antwort

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s