Radio- und TV-Tipps KW 28 – 11.-17.7.2011

.

11.7.


BR klassik
20-22

Bachfest Leipzig
Johann Sebastian Bach: Orgelkonzert d-moll, BWV 596;
Antonio Vivaldi: Gloria D-dur, R 589;
Johann Sebastian Bach: „Was Gott tut, das ist wohlgetan“, Kantate, BWV 100;
Antonio Vivaldi: Magnificat g-moll, R 610; Gloria D-dur, R 589;
Johann Sebastian Bach: „Gelobet sei der Herr, mein Gott“, Kantate, BWV 129

Thomanerchor Leipzig
kammerorchesterbasel
Solisten: Daniel Johannsen, Tenor; Gotthold Schwarz, Bass; Daniel Beilschmidt, Orgel
Leitung: Georg Christoph Biller
Aufnahme vom 10. Juni 201

Wer die Orginalübertragung am 10. Juni verpasst hat, hat hier nochmals die Chance, dieses Konzert zu hören.

.

15.7.

.

BR-klassik
13-14
Musik im Originalklang
English Baroque Soloists: John Eliot Gardiner
Johann Sebastian Bach: Brandenburgisches Konzert Nr. 5 D-dur;
Wolfgang Amadeus Mozart: Symphonie Es-dur, KV 543

 

Advertisements

2 Gedanken zu „Radio- und TV-Tipps KW 28 – 11.-17.7.2011

  1. Volker

    Liebe Barbara,

    wunderbar dass Du wieder an das Bachfest 2011 erinnerst das so kläglich bei mir misslungen war. Gardiner „Musik im Original-Klang“ wäre ebenfalls ein musikalisches Schnäppchen..!!

    Wünsche Dir einen schönen Sonntag.
    Lieben Gruß
    Volker

    Gefällt mir

    Antwort
  2. barbara57 Autor

    Lieber Volker,
    ich bin ebenfalls froh über diese neue Chance, auch bei mir ist die Aufnahme daneben gegangen. Aber diese Probleme sind abgestellt, jetzt sollte es kein Problem sein.
    Die Gardiner-Aufnahmen habe ich alle hier auf CD liegen, aber für die, die diese nicht haben, lohnt sich das Hören auf jeden Fall.
    Liebe Grüße
    Barbara

    Gefällt mir

    Antwort

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s