Sir John Eliot Gardiner erhielt den französischen Verdienstorden „Chevalier de la Légion d’Honneur“

Sir John Eliot Gardiner in Frankreich ausgezeichnet.
Der Dirigent wird
„Chevalier de la Légion d’Honneur“

Wieder eine persönliche Auszeichnung für  Sir Gardiner, wie viele Auszeichnungen hat er mittlerweile in seinem Besitz, mir scheint, er ist der bestdekorierte Dirigent der Gegenwart.

Paris, 18.04.2011. Der Dirigent John Eliot Gardiner ist mit dem französischen Verdienstorden „Chevalier de la Légion d’Honneur“ geehrt worden. Diese 1802 gestiftete Ehrung ist die höchste Auszeichnung des französischen Staates. Gardiner werde für seine Verdienste um die französische Musik und seine Arbeit in Frankreich ausgezeichnet, wie der ehemalige Kultusminister Jean-Jacques Aillagon bei der Verleihung in Versailles bekannt gab. Im Zuge der Zeremonie wurde in Gardiners Namen auch ein Baum in den Schlossgarten gepflanzt. Gardiner hielt sich derzeit für eine Reihe von Aufführungen von Webers „Freischütz“ an der Opéra Comique in Paris auf.

Sir J.E. Gardiner war von 1983-88 Musikdirektor an der Opéra de Lyon, und ist ein großer Bewunderer der Französischen Musik ausgehend von Lully, Charpentier und Rameau über Berlioz zu Debussy, Fauré, Poulenc und Lili Boulanger (bei dessen Schwester Nadia studierte er als junger Mann in Paris).

——————————————————————————————————–

YouTube: Interview mit Sir Gardiner

——————————————————————————————————–

Video-Schätze auf YouTube mit Sir Gardiner:

Schubert The Great -1M (1/4) J.E.Gardiner Vienna Philharmonic

——————————————————————————————————

Grüße Volker

Advertisements

7 Gedanken zu „Sir John Eliot Gardiner erhielt den französischen Verdienstorden „Chevalier de la Légion d’Honneur“

  1. Volker Autor

    Es gibt ein aktuelles Interview mit Sir J.E. Gardiner aus Frankreich auf YouTube. Dieses Video habe ich im Hauptbeitrag mit eingebunden. Das Interview wird in französisch angeboten es sind englische Untertitel vorhanden.

    ——————————————————————–

    Wer kann mir den genauen Wortlaut aus dem französischen Interview (1. Video) schriftlich übersetzt wiedergeben, die gestellte Frage lautet:

    The piece of music that you would take to a desert Island?

    (Das Musikstück, dass Sie auf eine einsame Insel mitnehmen? Es geht um die h-Moll Messe etc.)

    ——————————————————————–

    Hier geht es mir um die persönlichen Antworten von Gardiner. Dieses Übersetzung bitte per PN an mich. Für den Übersetzter meinen herzlichen Dank im Voraus.

    ——————————————————————-

    YouTube-Video aus Frankreich

    ————————————————————————

    Ein weiteres YouTube Video aus England BBC Proms 2010

    ———————————————————————–

    YouTube: Sir Gardiner dirigiert Schubert mit den Wiener Philharmonikern

    ———————————————————————-

    Grüsse Volker

    Gefällt mir

    Antwort
  2. Alexander

    Hallo Volker, das ist ja köstlich alles zusammen. Ein auf Französisch gegebenes Interview und eine hornalte Videoaufzeichnung im alten Etepetete-Stil! Volker, wenn du mal Zeit hast, willst du nicht mal alle seine Auszeichnungen recherchieren und diese systematisch-chonologisch in der Wikipedia präsentieren? Alex

    Gefällt mir

    Antwort
  3. Iris Budde

    Lieber Volker,
    ich weiss zwar nicht, was PN heisst, aber das Interwiev vom Sir kann ich Dir übersetzen. Ab „einsame Insel“
    Gard.: „Ja, die H-Moll-Messe von Bach.“ Interviewer: Warum? Gard.: „Ich habe sie vor zwei Tagen dirigiert, diesmal in der Thomaskirche in Leipzig; ungefähr zum 35 mal. In diesem Werk ist alles drin: Die Intensität, die Vielfalt, die Reinheit, die Mathematik Bachs,der Tanz, die Spiritualität, das Exaltierende, ist ist alles drin. Ja, Bach!
    Herzl. Gruss
    Iris
    Sag` mir bitte, wenn Du noch mehr möchtest.

    Gefällt mir

    Antwort
  4. barbara57

    Hallo Alex,
    die Seite mit den Biografien hier im Blog wird im Augenblick komplett überarbeitet. In der Biografie von Gardiner nimmt der Punkt „Auszeichnungen“ viel Platz ein. Ob es vollständig sein wird, weiß ich nicht, aber da kommt schon eine ganze Menge zusammen …
    Gruß Barbara

    Gefällt mir

    Antwort
  5. Alexander

    Hallo Barbara – sollte man gerade die Auszeichnung nicht auch mit der Wikipedia zugute kommen lassen? Nur eine Idee von mir! Alex

    Gefällt mir

    Antwort
  6. Alexander

    Hallo alle, habe spaßeshalber mal eine französische Kollegin die Sprachqualität Gardiners im Französischen beurteilen lassen, mit dem von mir „befürchteten“ Ergebnis. Sein Französisch scheint genau so gut zu sein wie sein Deutsch. Ich zitiere: „… der Mann ist bewundernswert, er hat eine zum Teil 1a Aussprache, manchmal 1a Satzmelodie, unglaublich aber dann wieder doch „grobe“ Genderfehler / Syntaxfehler etc. Man merkt zwar sofort, dass er Ausländer ist aber er spricht ausgezeichnet und eben manchmal, manchmal wirklich so wie ein Muttersprachler. Interessant.“ Ende des Zitats

    Gefällt mir

    Antwort
  7. Volker Autor

    Hallo Alex,

    ich bewundere @Barbaras Einsatz, es war ihre Idee das alles einmal zu überarbeiten und freue mich darüber sehr sie hat mir sehr viel Arbeit abgenommen. Mit Wikipedia das übernehme ich danach und will hoffen, dass diese Administratoren dann einmal Ruhe geben und nicht wieder alles löschen, man weiss nie, woran man bei denen ist. Einige Passagen von dir und mir haben sie einfach zusammenstrichen und das stimmt einen nicht gerade Hoffnungsvoll..!!
    Für deinen zum Schmunzeln geeigneten Kommentar der französischen Sprache vom Sir danke, das hatte mich auch schon immer interessiert, wie er das rüberbringt, also auch kein Übermensch was Fremdsprachen angeht..!!

    Schönen Abend und Wochenstart wünscht Volker

    Gefällt mir

    Antwort

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s