Richard Campbell

Hallo zusammen,

heute schreibe ich aus einem traurigen Anlass.

Richard Campbell ist Anfang der Woche verstorben.

Richard Campbell Photo: © 2009 Chris Dawes

Richard Campbell war Professor für Viola da Gamba an der Royal Academy of Music London.

Neben diesem Engagement war er eines der Gründungsmitglieder des Gambenensembles „Fretwork“ und in den mehr als 30 Jahren seines musikalischen Schaffens war er als Cello- und Gambenspieler in so gut wie allen wichtigen Gruppierungen und Orchestern der Alten Musik Szene aktiv, darunter auch bei den English Baroque Soloists. In der neu erschienen Aufnahme der Bachschen Johannespassion unter John Eliot Gardiner spielt er die Viola da Gamba in „Es ist vollbracht“. Weiterhin arbeitete er auch in modernen Projekten z.B. mit I Fagiolini, sowie er auch für Kate Bush und Robbie Williams spielte.

Ich habe ihn noch vor einigen Wochen in Lancaster während der Probe und dem Konzert mit Fretwork und Clare Wilkinson erlebt und bin von seiner ruhigen, aber absolut fokussierten Art beeindruckt gewesen.

Die Alte Musik – Szene ist um eine bedeutende Persönlichkeit ärmer.

Martin

Der Link zu seiner Biografie auf der Seite von Fretwork: www.fretwork.co.uk/who/biography#page=Richard-Campbell

Advertisements

3 Gedanken zu „Richard Campbell

  1. Volker

    Lieber Martin,

    danke für deine nicht so erfreuliche Mitteilung von Prof. Richard Campbell. Das ist wieder so ein herber Verlust eines großartigen Cello-Spezialisten und Künstlers, der so fantastisch zu EBS passte. Trotz aller Tragik bleibt er mit uns verbunden in der Johannes Passion von Königslutter wo wir ihn wieder hören und erleben dürfen.

    Grüße Volker

    Gefällt mir

    Antwort
  2. Volker

    Ein würdiger Nachruf über:
    Richard John Campbell, Musiker, geboren 21. Februar 1956, gest. 8. März 2011
    ist in der englischen Zeitung „Guardian“ erschienen!

    Für nicht Englischkenntnis besitzende stelle ich einen Übersetzungs-Link über Google hier ein:

    Link: http://translate.google.de/translate?u=http%3A%2F%2Fwww.guardian.co.uk%2Fmusic%2F2011%2Fmar%2F13%2Frichard-campbell-obituary&sl=en&tl=de&hl=&ie=UTF-8

    Grüße Volker

    Gefällt mir

    Antwort

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s