Radio- und TV-Tipps für die KW9 2011

4.3.2011

rbb kulturradio
18:00-18:50
Alte Musik
Dietrich Buxtehude: Motetten und Kammermusik

The Amsterdam Baroque Orchestra & Choir
Vorausschauend  auf das Buxtehude-Jahr 2007 – der Komponist starb am 9. Mai 1707 – begann Ton Koopman 2005 das Projekt Dieterich Buxtehude: Opera Omnia, eine Einspielung aller Kompositionen des Lübecker Organisten: Orgelund Cembalowerke, geistliche Kantaten und Kammermusik. Das 13. und wahrscheinlich vorletzte Album der Reihe präsentiert Triosonaten, die lediglich als Manuskript auf uns gekommen sind. Während seine Bach-Einspielungen bisweilen nach Pflichterfüllung klingen, gelingt Koopman als Organist, Cembalist und Dirigent hier der Beweis, dass man Buxtehude nicht zum Bach-Vorläufer degradieren darf.

5.3.2011

Deutschlandfunk
10-11
Klassik, Pop et cetera
http://www.dradio.de/dlf/sendungen/dlf_klassikpop/1371959/

Am Mikrofon: Der Dirigent Sir John Eliot Gardiner

Im Bachjahr 2000 begann der englische Dirigent Sir John Eliot Gardiner seine „Cantata Pilgrimage“, eine Pilgerreise zu sämtlichen geistlichen Kantaten Johann Sebastian Bachs: Er trat mit dem von ihm gegründeten Monteverdi Choir und den English Baroque Soloists in ganz Europa auf und spielte die Kantaten für sein eigenes Plattenlabel ein. -Barockmusik auf Originalinstrumenten, damit ist der Name Sir John Eliot Gardiner heute vor allem verbunden. Aber seine stilistische Bandbreite reicht viel weiter.

Mit dem ebenfalls von ihm ins Leben gerufenen Orchestre Révolutionnaire et Romantique widmet er sich Werken des 19. Jahrhunderts. Seit seinem Operndebüt mit Mozarts „Zauberflöte“ im Jahr 1969 kehrt er auch immer wieder in den Operngraben zurück.

Gardiner wurde mit Preisen geradezu überhäuft, 1998 schlug die englische Königin ihn sogar zum Ritter. Sir John will nicht nur in der Musik zu den Wurzeln zurück, als Ausgleich zu seiner künstlerischen Tätigkeit besitzt er einen Öko-Bauernhof in der Grafschaft Dorset.

TV

März – ZDF Theaterkanal

Ludwig van Beethoven: Missa Solemnis

John Eliot Gardiner dirigiert das NDR-Sinfonieorchester Schleswig-Holstein

„Von Herzen – möge es wieder zu Herzen gehen“, so überschrieb Beethoven in der Originalpartitur das einleitende Kyrie. Die „Missa solemnis“ wurde zu Beethovens ganz persönlichem Gottesbekenntnis.

Zunächst nur gedacht für den liturgischen Gebrauch bei der Ernennung seines Schülers Erzherzog Rudolf zum Bischof von Olmütz, weitete sich die Dimension des Werkes in den fünf Jahren, die letztlich bis zur Fertigstellung vergingen, immer mehr aus und es entstand das grandiose Opus.

Mitwirkende:
Luba Orgonasova (Sopran)
Catherine Robbin (Mezzosopran)
Anthony Rolfe Johnson (Tenor)
Alastair Miles (Bass)
NDR-Chor
Monteverdi Choir London
NDR-Sinfonieorchester

Musikalische Leitung: John Eliot Gardiner

Sendetermine:
05., 10., 15. und 27.03.2011 jeweils um 09:00 Uhr
01., 13., 18. und 23.03.2011 jeweils um 14:00 Uhr

Advertisements

3 Gedanken zu „Radio- und TV-Tipps für die KW9 2011

  1. Volker

    Liebe Barbara,

    ich danke dir für die Highlight-Informationen für Anfang März 2011 für Funk- und Fernsehen. Da kommt Freude auf, wieder einmal den Sir Gardiner mit Anthony Rolfe Johnson und NDR Sinfonie-Orchester im Theater-Kanal live erleben zu können. Das wird abgespeichert und wandert in mein Archiv.
    Wünsche allen ein schönes Wochenende Volker

    Gefällt mir

    Antwort
  2. Luise

    Liebe Barbara,

    auch ich will dir danken, für die Sendeinformationen. Soeben war ich beim Sortieren meines Postfaches und entdeckte, daß ich wenigstens noch einen Teil der Missa solemnis erwische.
    Das kommt mir sowas von gerade recht für mein Befinden. Danke.
    Einen schönen Tag noch wünscht

    Luise

    Gefällt mir

    Antwort
  3. barbara57 Autor

    Hallo Luise,
    Du hast ja noch ein paar Chancen, die Missa komplett zu sehen und zu hören:
    Sendetermine:
    05., 10., 15. und 27.03.2011 jeweils um 09:00 Uhr
    01., 13., 18. und 23.03.2011 jeweils um 14:00 Uhr
    ZDF theaterkanal
    Ich wünsche Dir auch einen schönen Tag
    Barbara

    Gefällt mir

    Antwort

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s