Sir John Eliot Gardiner – Konzerte im Kalenderjahr 2011 in Deutschland

Sir John Eliot Gardiner - engl. Dirigent

Liebe Gardiner-Freunde!

Es ist wieder soweit, der Sir hat seine erste Aufwartung in Germany beim Beethoven-Fest in Bonn am 14. September 2011 mit dem Londoner Sinfonie Orchester. Offiziell bestätigt auf der Webseite von SDG,

Link: http://www.monteverdi.co.uk/whats_on/performances.cfm?performance_id=277

—————————————————————————

Bonn-Beethovenfest 2011

Mittwoch, 14. September 2011 um 20:00 Uhr

Gardiner und LSO mit der 4. und 5. Symphonie von Beethoven.

———————————————————————————–

BEETHOVEN 9th Symphony with the LSO

Donnerstag, 15 Sep 2011 um 20 Uhr – Beethovenfest, Bonn, Germany,

Beethoven 9. Symphonie mit dem LSO
Der Monteverdi Choir
Sir John Eliot Gardiner Dirigent

London Symphony Orchestra

————————————————————————————————

Beethovenhalle Bonn In einer spannenden Zusammenarbeit führt der Monteverdi Choir die „Neunte Symphonie“ von Beethoven mit dem LSO unter Sir John Eliot Gardiner auf. Nach der großartigen Leistung im letzten Juli 2010 in der St. Paul’s Cathedral-London, sind die Ensembles eingeladen worden zum renommierten „Beethovenfest 2011 in Bonn“ – Beethovens Geburtsstadt.
Die Neunte Symphonie ist eine emotionale Reise, die zwingende und mit den beliebten Chor „Ode an die Freude“ endet. Es ist furchtlos radikal in ihrem Umfang, seine Kraft, Schönheit und vielleicht vor allem seine brennende Botschaft der universellen Brüderlichkeit machen es zu einem Hymnus auf die Menschen ein nahezu unbegrenztes Potenzial in Kunst und Leben.
Es ist inzwischen allgemein als das ehrgeizigste Beethoven Werk anzusehen, und war äußerst Einflussreich während des 19. Jahrhunderts: Sie hat den Weg für romantische Musik inspiriert für andere große Komponisten wegen des Aufbaus seines dramatischen Refrains in eine Orchester-Look Symphonie.

——————————————————————————————————————————-

Auf der offiziellen Webseite des Beethoven-Festes 2011 – Bonn heisst es dazu:

Das Beethovenfest Bonn 2011 findet vom 9. September – 9. Oktober 2011 statt.

Das Programm wird im März 2011 veröffentlicht.

Link: http://www.beethovenfest.de/festival-programm/#

Sreenshot: Tickets Beethovenfest 2011

——————————————————————————————————————————-

Potsdam

Potsdam Bach-Motetten

Für Potsdam ist folgender Termin von SDG bekannt gegeben worden:

Potsdam-Nikolaisaal

Freitag, 30. September 2011

Programm:

Johann Sebastian Bach : 

BWV 230 „Lobet den Herrn, alle Heiden“ –  BWV 228 „Fürchte dich nicht“

Heinrich Ignaz Franz Biber (1644-1704)

Sonata Nr. 1 „Die Verkündigung“ (Aus den „Rosenkranz-Sonaten“)

Solistin: Kati Debretzeni, solo violin

Johann Sebastian Bach:

„Jesu, meine Freude“ BWV 227

Heinrich Ignaz Franz Biber (1644-1704)

Sonata Nr. 10 „Die Kreuzigung“ (Aus den „Rosenkranz-Sonaten“)

Solistin: Kati Debretzeni, solo violin

Johann Sebastian Bach:

„Komm, Jesu, komm!“ BWV 229

Heinrich Ignaz Franz Biber (1644-1704)

Passacaglia

Solistin: Kati Debretzeni, solo violin

Johann Sebastian Bach:

„Singet dem Herrn ein neues Lied“ BWV 225

——————————————–

Nikolaisaal in Potsdam

Ausführende:

Monteverdi Choir ; The English Baroque Soloists

Leitung Sir John Eliot Gardiner

Tickets
0049-331-28 888 28

Email: ticket-galerie (a) nikolaisaal.de

—————————————————————————————————————————

Kartenverkauf online:

Tickets werden ab Anfang Juni online verfügbar sein:  per Telefon:  0331 / 28 888 28.
Online unter www.nikolaisaal.de können Sie Tickets für alle Veranstaltungen im Nikolaisaal Potsdam online erwerben.

————————————————————————————————————————–

Hamburg, Laeiszhalle

Laeiszhalle Hamburg

Sonntag, 18. Dezember 2011, 20:00 Uhr

London Symphony Orchestra

Beethoven: 1. Sinfonie C-Dur op. 21
Beethoven: 9. Sinfonie d-Moll op. 125

Sir John Eliot Gardiner, Dirigent

Monteverdi Choir
Rebecca Evans, Sopran
Wilke te Brummelstroete, Alt
Steve Davislim, Tenor
Vuyani Mlinde, Bass

Laeiszhalle Großer Saal HAMBURG / Eintritts-Karten:  http://www.proarte.de/  

Telefon 01805-663 661 /

Preise: 204,50 € 149,50 € 105,50 € 67,00 € (Sichtbehindert) 23,00 € (Hörplatz)

http://www.elbphilharmonie.de/laeiszhalle.de

Stadtplan     Anfahrt     Saalplan

————————————————————————————————————————–

Hannover, Kuppelsaal

Kuppelsaal Hannover

Hannover-Kuppelsaal,

am Montag 19.12.2011 um 20:00 Uhr

Beethoven 9. Symphonie mit LSO und Monteverdi Choir

Leitung Sir J.E. Gardiner

Kartenvorverkauf:

PRO MUSICA Hannover, Tel.: 0511 – 36 38 17

Internet: http://www.promusica-hannover.de

————————————————————————————————————————–

Philharmonie - Gasteig München

München, Philharmonie-Gasteig

Dienstag, 20. Dezember 2011, 20:00 Uhr, Philharmonie
London Symphony Orchestra
Sir John Eliot Gardiner, Leitung
Beethoven: Symphonie Nr. 1 C-Dur op. 21
Beethoven: Symphonie Nr. 9 d-moll op. 125 
                                            .
                                            Rebecca Evans, Sopran
Wilke te Brummelstroete, Alt
N.N., Tenor
Vuyani Mlinde, Bass
                                            Monteverdi Choir
Konzertkarten für dieses Konzert sind ab 1. Juli 2011 buchbar.
Das Abonnement „Bravissimo“ mit fünf Konzerten
ist bereits jetzt buchbar.

Preise: € 129 / 109 / 99 / 89 / 69 / 49
Die Preise verstehen sich zuzüglich € 1 Systemgebühr pro online bestelltem Ticket und € 4 Versandkosten pro Bestellung.

Eintrittskarten:

Link: http://www.muenchenmusik.de/veranstaltungen/London_Symphony_Orchestra-2127.html

————————————————————————————————————————–

P.S. weitere Konzert-Termine in 2011 werden nach Bekanntgabe veröffentlicht!

————————————————————————————————————————–

Advertisements

15 Gedanken zu „Sir John Eliot Gardiner – Konzerte im Kalenderjahr 2011 in Deutschland

  1. Volker Autor

    Hallo Alex,

    lass dich einmal weiter überraschen, soviel wie ich bisher weiss, wird es nicht bei diesem Termin bleiben, es ist noch nicht offiziell aber er kommt zu einem weiteren Termin..!!
    Gruß Volker

    Gefällt mir

    Antwort
  2. Volker Autor

    Das Konzert am 19.12.2011 in Hannover mit der 9. Sinfonie von Beethoven ist von SDG angekündigt worden.

    Für Potsdam ist folgender Termin von SDG bekannt gegeben worden:

    Freitag, 30. September 2011
    J.S. Bach Motetten
    mit dem Monteverdi Choir
    The English Baroque Soloists
    Leitung Sir John Eliot Gardiner

    Grüße Volker

    Gefällt mir

    Antwort
  3. Martin

    Hallo zusammen,

    eine Besonderheit, die es dieses Jahr zum ersten Mal (soweit ich weiss) gibt:
    Die Monteverdi Ensembles werden nicht vom Chef selbst dirigiert.
    Waehrend er von Ende April bis Juli seine lange geplante Auszeit nimmt, wird der Chor in Luxemburg unter der Leitung von Evelino Pido „Carmen“ singen und der den Monteverdis seit langem durch seine exzellenten Leistungen an Cembalo und Orgel verbundene Howard Moody dirigiert Mitglieder der EBS und des MVCO in einer gemeinsamen Auffuehrung mit Schuelern der Hague Primary School, bevor Gardiner im Spaetsommer wieder selbst in Erscheinung tritt.

    Das ausgepraegte Koennen der von Gardiner ausgewaehlten Musiker ist ja relativ unbestritten, dennoch hoffe ich, dass er sich auch in Zukunft nur selten vertreten laesst, denn es ist nicht zuletzt seine Energie und sein Gespuer, die das Publikum nach den Auffuehrungen immer wieder unglaeubig und freudig erstaunt zuruecklassen.

    Schoene Gruesse
    Martin

    Gefällt mir

    Antwort
  4. Volker Autor

    Hallo Martin,

    danke dir für die Insider-Informationen vom Sir. Ich kann mir seine Protagonisten ohne den Sir Gardiner am Pult verwaist nicht vorstellen. Eine Auszeit sei ihm einmal gegönnt, wenn er danach wieder mit neuem Schwung und Überraschungen aufwarten wird, ich bin einmal gespannt, was die Zukunft bringen wird. Du nennst Evelino Pido als Chor-Leiter der ist mir z.Zt. völlig unbekannt während Howard Moody schon öfters (auch an der Jennings-Orgel) in Erscheinung getreten ist.

    Herzliche Grüße
    Volker

    Gefällt mir

    Antwort
  5. Volker Autor

    Eine weiteres Gardiner-Konzert finde zum Beethovenfest 2011 in Bonn statt. Diese Mitteilung erfolgte durch das Prospekt des Beethoven-Festes 2011, Bonn:

    Sir Gardiner gastiert zusätzlich am Mittwoch, 14.9.2011 um 20 Uhr mit dem LSO und führt die 4. und 5. Sinfonie von Beethoven auf.

    LG Volker

    Gefällt mir

    Antwort
  6. Volker Autor

    Ein weiterer Termine wurde heute für München bekanntgegeben:

    Dienstag, 20. Dezember 2011, 20:00 Uhr, Philharmonie-Gasteig

    London Symphony Orchestra
    Sir John Eliot Gardiner, Leitung

    Beethoven: Symphonie Nr. 1 C-Dur op. 21
    Beethoven: Symphonie Nr. 9 d-moll op. 125

    Rebecca Evans, Sopran
    Wilke te Brummelstroete, Alt
    N.N., Tenor
    Vuyani Mlinde, Bass
    Monteverdi Choir

    Konzertkarten für dieses Konzert sind ab 1. Juli 2011 buchbar.
    Das Abonnement „Bravissimo“ mit fünf Konzerten
    ist bereits jetzt buchbar.

    Preise: € 129 / 109 / 99 / 89 / 69 / 49
    Die Preise verstehen sich zuzüglich € 1 Systemgebühr pro online bestelltem Ticket und € 4 Versandkosten pro Bestellung.

    Link: http://www.muenchenmusik.de/veranstaltungen/London_Symphony_Orchestra-2127.html

    Gefällt mir

    Antwort
  7. Volker Autor

    Gardiner in Hannover, der Termin des Kartenvorverkaufs hat begonnen:

    Hannover-Kuppelsaal,

    am Montag 19.12.2011 um 20:00 Uhr

    Beethoven 9. Symphonie mit LSO und Monteverdi Choir

    Leitung Sir J.E. Gardiner

    Kartenvorverkauf:

    PRO MUSICA Hannover, Tel.: 0511 – 36 38 17

    Internet: http://www.promusica-hannover.de

    ——————————————–

    Grüße Volker

    Gefällt mir

    Antwort
  8. Volker Autor

    Ein weiterer Termin ist für Hamburg bekannt gegeben worden:

    Sonntag, 18. Dezember 2011, 20:00 Uhr

    London Symphony Orchestra

    Beethoven: 1. Sinfonie C-Dur op. 21
    Beethoven: 9. Sinfonie d-Moll op. 125

    Sir John Eliot Gardiner, Dirigent

    Monteverdi Choir
    Rebecca Evans, Sopran
    Wilke te Brummelstroete, Alt
    Steve Davislim, Tenor
    Vuyani Mlinde, Bass

    Laeiszhalle Großer Saal HAMBURG / Eintritts-Karten: http://www.proarte.de/

    Telefon 01805-663 661 /

    Preise: 204,50 € 149,50 € 105,50 € 67,00 € (Sichtbehindert) 23,00 € (Hörplatz)

    Gefällt mir

    Antwort
  9. Volker Autor

    Aktualisierung für die Gardiner-Potsdam-Besucher:

    Wie Label: Monteveridi.uk bekannt gegeben hat, wir folgendes Programm zu hören sein:

    Potsdam-Nikolaisaal

    Freitag, 30. September 2011

    Programm:

    Johann Sebastian Bach :

    „Lobet den Herrn, alle Heiden“ BWV 230
    „Fürchte dich nicht“ BWV 228

    Heinrich Ignaz Franz Biber (1644-1704) Solistin: Kati Debretzeni, solo violin
    Sonata Nr. 1 „Die Verkündigung“ (Aus den „Rosenkranz-Sonaten“)

    Johann Sebastian Bach:
    „Jesu, meine Freude“ BWV 227

    Heinrich Ignaz Franz Biber (1644-1704) Solistin: Kati Debretzeni, solo violin
    Sonata Nr. 10 „Die Kreuzigung“ (Aus den „Rosenkranz-Sonaten“)

    Johann Sebastian Bach:
    „Komm, Jesu, komm!“ BWV 229

    Heinrich Ignaz Franz Biber (1644-1704) Solistin: Kati Debretzeni, solo violin
    Passacaglia

    Johann Sebastian Bach:
    „Singet dem Herrn ein neues Lied“ BWV 225
    —————————————————————————————————————
    YouTube Heinrich Ignaz Franz Biber (1644-1704) Biber-Mysteriensonaten- Solo-Violine

    Gefällt mir

    Antwort
  10. adamo

    Liebe BachfreundINNEN!

    5 Bach-Motteten auf einen Streich, bzw. an einem Abend, das wird schon ein besonderer

    a-capella Genuß. Eine Motette fehlt leider-, ausgerechnet die vom ‚Geist‘. Aber vielleicht

    wäre es auch ein ‚Schwachheit‘, alle 6 an einem Abend aufzuführen. So ‚weiß ich nicht, was

    ich sagen (im Orginal: beten) soll‘ und habe ich mich dennoch entschieden: ich

    bin dabei.

    Vielleicht bekommt Volker heraus, wo man die Karte bestellen kann?

    Gruß

    Wolfgang

    Gefällt mir

    Antwort
  11. Volker Autor

    Lieber Wolfgang,

    hatte ich alles im Hauptbeitrag hinterlegt, für Dich gebe ich es gerne noch einmal an:

    Online: http://tickets.vibus.de/00100440000001/shop/bestplatz.aspx?VstKey=10044000211342000

    EMail: ticket-galerie (a) nikolaisaal.de

    per Telefon: 0049-331-28 888 28

    Also die Auswahl ist groß nun musst Du deinen Weg finden zu Eintrittskarten, ich bin in der Zeit bei meinen Bach-Freunden in der Schweiz Trogen-St. Gallen, Gardiner ist dann im Dezember bei mir wieder an der Reihe.

    Schönes Wochenende Allen und Grüße
    Volker

    Gefällt mir

    Antwort

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s