Kölner Fest für Alte Musik am 21.10.2010 eröffnet

Flyer: kölner fest für aLTe musik

Für alle Liebhaber der „Alten Musik“ ist eine Pilgerreise nach Köln angesagt. Ein „neues Schaufenster für die Alte-Musik-Szene“, so der Veranstalter, die „Freunde von Concerto Köln“, habe sich damit geöffnet.

Für den Zeitraum vom 21.10.2010

bis zum Sonntag, 24.10.2010

findet in Köln die Veranstaltung:

„kölner fest für aLTe musik“

statt.

Der Veranstalter berichtet:

Dass man jetzt „in Konzerten und Platzmusiken, auf einer Bootsfahrt und mit einem großen Fest zahlreiche Ensembles der historischen Aufführungspraxis“ präsentiert, soll nur ein Anfang sein. Aber dieser Anfang musste jetzt, soviel wird deutlich bei der Vorstellung des Programms in den Proberäumen von Concerto Köln, endlich gemacht werden.

Froh ist man von Veranstalterseite über die Kooperationen mit dem WDR. Für den Zusammenschluss der Szene-Interessen in einem „Zentrum für Alte Musik“ sucht man im Gespräch mit den Kulturpartnern noch nach einer passenden Rechtsform. Eine Vereinsgründung ist im Gespräch.

Sicherlich ein Highlight im Programm für

Sonntag, 24.10.2010 um 12:00 Uhr

Trinitatiskirche in Köln, Filzengraben 6

Kantatengottesdienst
Johann Sebastian Bach, Missa g-Moll BWV 235

Ein geistliches Werk Bachs, wie er es musizierte: als Bestandteil
der Liturgie in einem feierlichen Gottesdienst

Chorus Musicus Köln, Das Neue Orchester
Leitung: Christoph Spering
Predigt: Stadtsuperintendent Rolf Domning

————————————————————————————–

Anmerkung zum BWV 235:

Lutherische Messe
Vermutliche Entstehungszeit: vermutlich nach 1735
Text: Kyrie und Gloria der Meßordnung der römisch-katholischen Kirche (Ordinarius Missae)

1. Choral Kyrie eleison
Besetzung: SATB, Ob I-II, Str, Bc
Parodie von BWV 102/1
2. Choral Gloria in excelsis Deo
Besetzung: SATB, Ob I-II, Str, Bc
Parodie von BWV 72/1
3. Arie Gratias agimus tibi
Besetzung: B, Vl I-II in unis, Bc
Parodie von BWV 187/4
4. Arie Domine Fili
Besetzung: A, Ob, Str, Bc
Parodie von BWV 187/3
5. Arie Qui tollis peccata mundi
Besetzung: T, Ob, Bc
Parodie von BWV 187/5
6. Choral Cum Santo Spiritu
Besetzung: SATB, Ob I-II, Str, Bc
Parodie von BWV 187/1 

 

Sopran: S
Alt: A
Tenor: T
vierstimmiger Chor: SATB
Oboe: Ob I-II
Streicher: Str
Generalbaß: Bc

———————————————————————————————-

Link zum Programm: http://www.koelnerfest-altemusik.de/programmuebersicht.html

Schönes Wochenende wünscht

Volker

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s